Abendbrei einführen???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Katja&Linus, 17. Mai 2005.

  1. Hallo,

    Nina ißt mittags seit 10 Tagen Gemüsegläschen und inzwischen auch mit Kartoffel (und Öl natürlich). Sie liebt diese Löffelmhlzeit über alles und schlabbert lächelnd ihre 190gr weg. Aber auf die Milchflasche steht sie nicht mehr so und deshalb würde ich ihr abends gerne den miluvit mit 4. Monat einführen.

    Hier ist Ihr Essens-Plan:

    10:00: 100-150ml Comformil
    13:30: 160-190gr Gemüse-Gläschen (incl ÖL)
    17:00: 170ml Comformil
    20:30: 170ml Comformil

    manchmal nimmt sie noch eine 5. Mahlzeit mit ca 130ml Comformil. Sie nimmt enorm zu: manchmal bis zu 300gr die Woche. Geburtsgewicht war 2.390gr. Mit knapp 5 1/2 Monaten hat sie 7,4kg.

    Kann ich den Milchbrei einführen und ihr bei Bedarf am späten Abend noch eine Flasche geben???

    Danke für Eure Hilfe
    Katja
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo katja,

    ja. kannst du vom alter her genauso machen. auch die fünfte mahlzeit (flasche) nach bedarf. :jaja:

    http://www.babyernaehrung.de/milch_getreide.htm

    du könntest vorher auch erstmal verschiedene gemüsesorten einführen. das bleibt aber dir überlassen ;-)

    liebe grüße
    kim
     
  3. Hallo,

    danke für Deine Antwort Kim.

    Ich werde mal mit dem Abendbrei beginnen, denn Nina trinkt fast keine Milch mehr aus der Flasche... Heute morgen waren es gerade mal 50ml. Habe es auch schon mit Milumil 1 statt Comformil versucht, aber da trinkt sie auch nicht mehr. Ein paar Züge aus der Flasche und dabei windet sie sich schon und meckert. Nach den paar Zügen fliegt der Sauger raus und wird auch nicht wieder reingelassen. Löffeln tut sie lieber, da strahlt sie und haut eine ganze Mahlzeit in 10 Minuten weg.

    Was meinst Du soll ich mit den restlichen 2-3 Flaschenfütterungen machen??? Ich weiß nicht, vielleicht sind es ja die Zähne und deshalb hab ich die Flasche auch schon etwas kühler gegeben: hilft aber nichts.

    Danke für die Hilfe und liebe Grüße
    Katja
     
  4. huhu,
    wollte nur mal fragen wie es mit dem brei läuft und welchen du genommen hast?
     
  5. Hallo MamiJulchen,

    habe den miluvit "mit" 4. Monat genommen und seit dem 3. Tag ißt sie die volle Portion!!!

    Diesen Brei hatte ich schon bei Linus und mir schmeckt er auch...

    Alternativ dazu kann ich auch den Sinlac empfehlen für alle, die etwas milchfreies suchen. Den hatten wir bei Linus auch und vielleicht führ ich ihn irgendwann später mal bei Nina als Abwechslung ein.

    Unsere 2 sind ja fast gleich alt. Was gibst Du denn so mittags als Gemüse???

    Viele Grüße
    Katja
     
  6. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    noah mag auch am liebsten den miluvit "mit" und löffelt für sein leben gerne.

    vielleicht sollten wir mal ein thema aufmachen für dezember-kinder. mittlerweile gibt es ja schon super viele hier :)
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    :prima: und Grüßle
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...