Ab welchem Alter "Belohnungssystem"

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Rut, 22. August 2006.

  1. Rut

    Rut Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!
    Ich brauche mal ein paar Meinungen zum Belohnungssystem , also Stempel pro "Leistung" und dann mit 10 Stempeln oder so ein kleines geschenk oder gemeinsame Unternehmung, die besonders ist.
    Ab welchem Alter kann man das versuchen?
    Arne soll eigentlich langsam mal anfangen aufs Klo zu gehen, er kann das auch schon ganz gut steueren, ich denke bloss, dass er zu faul ist dazu.
    Speziell fänd ich es gut, wenn er morgens nach dem aufstehen aufs Klo gehen würde, aber da ist es ja soooo schön im Bett...
    Klappt das beim 3 jährigen schon mit so Stempeln, die er in einer Karte sammeln kann, um dann ein Buch zu bekommen, das er gerne haben möchte, oder ist das zu früh und es gibt nur dikutiererei und Frust. Habe Ihr Erfahrungen?
    Ist mein Anliegen verständlich?

    Danke
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab welchem Alter "Belohnungssystem"

    Hallo Rut

    normalerweise verstehen Kinder mit 3 Jahren das, und gerade im Bereich Trocken&Sauber habe ich das schon öfter empfohlen ;)

    LG Silly
     
  3. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab welchem Alter "Belohnungssystem"

    Hallo Rut,

    bei uns funktioniert das gerade wunderbar:bravo: André ist nämlich auch so ein Kandidat, der nur zu faul für die Toilette ist. Hat er mir selber gesagt: "Nee Mama, das ist mir zu anstrengend"

    Also hab ich überlegt. Im Urlaub hatten wir auf dem Zimmer ein Etagenbett stehen, das fand er sooo klasse.

    Also habe ich ihm erzählt, dass sein Bett eigentlich ein Hochbett ist. Nur eben nicht umgebaut.
    Ui, da ist er drauf geflogen und wenn alles so prima weiterläuft, bekommt er am Freitag das Hochbett aufgebaut. :bravo:

    LG
    Claudia
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Ab welchem Alter "Belohnungssystem"

    Marlene stempelt auch fleißig - allerdings ohne Ziel. Sie findet das Stempeln an sich schon voll toll. So kannst Du es ja auch erstmal probieren. Wenn das nicht klappt, kannst Du es immer noch mit dem Belohnungsversprechen nach soundsoviel Stempeln versuchen.

    Toitoitoi.
    :winke:
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ab welchem Alter "Belohnungssystem"

    Fabienne hatte das Stempelsystem mit zwei Jahren und hat es gut verstanden. Bei ihr haben wir das eingeführt, weil sie zwar wusste wann sie musste, aber das Spielen vorzog. Wir haben also Prioritäten verschoben ... Sie wollte ein Himmelbett - sie bekam eines. Zwei Wochen nach basteln des Stempelplans war sie zuverlässig trocken tagsüber.
     
  6. NeverTouchARunningSystem

    NeverTouchARunningSystem Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ab welchem Alter "Belohnungssystem"

    Ich wußte doch, dass ich damals was falsch gemacht hatte....

    Nun, gemacht habe ich jenes nicht (Sticker, Stempel, o.ä. sammeln und bei einer gewissen Summe gibt es etwas als Belohnung oder Anreiz). Trocken wurde meine Tochter von alleine und die Diskussionen klingen noch immer in meinen Ohren, wenn es um anderslautende Meinungen ging, wie man die Sauberkeitserziehung zu machen hat. Ich würde sagen, es gibt mehrere Wege, wie man zum Ziel kommt und wenn ein Kind darauf anspricht und es ohne Druck und mit viel sanfter Unterstützung bei Misserfolgen zur Sauberkeit gebracht werden kann, ja, dann würde ich einfach fleissig mal stempeln.

    Bei einer Bekannten klappte es mit Gummibärchen :nix:.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. belohnungssysteme ab welchem alter

    ,
  2. belohnungssystem ab welchem alter

Die Seite wird geladen...