Ab wann zum Arzt?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Biene, 13. November 2006.

  1. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Huhu,

    Annika hat Schnupfen. Der sitzt nur irgendwie fest, deshalb hüstelt sie andauernd. Ich habe schon ein paar mal mit dem Nasensauger etwas abgesaugt, den Rest des Schleims spuckt sie schwallartig aus (war bisher 3-4 mal). Sie hat 37,5 also noch durchaus im Bereich des Normalen, aber sie ist so mega unleidlich und will nur auf meinem Arm sein. Ich weiß allerdings nicht, ob das alleine schon Grund genug ist, zum Arzt zu gehen, bei Benjamin würde ich jetzt nicht gehen, aber er hatte in dem Alter auch noch keine Erkältung gehabt. Wie handhabt Ihr das?

    LG

    Sabine
     
  2. AW: Ab wann zum Arzt?

    Wenn du das Gefühl hast, dass du gehen solltest, dann geh :jaja:

    So ganz pauschal würde ich bei stärkerem Schnupfen ohne Fieber nicht gehen; einfach, weil der KiA da meist auch nicht helfen kann.Aber es könnte natürlich auch sein, dass ihr noch etwas anderes weh tut und sie deswegen so schlecht drauf ist. :???:
     
  3. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: Ab wann zum Arzt?

    Danke für Deine Antwort. Sie macht so einen ganz friedlichen Eindruck bis dann, wenn ich sie mal kurz weglegen will (kann sie nicht 24 Std. rumtragen). Sie hat halt ihre Hände bis zum Anschlag im Mund, vielleicht zahnt sie ja auch, Benjamin war da auch immer sehr anhänglich, allerdings hab ich da noch keinen Zahn blinzeln sehen :verdutz: Heute morgen bei der Osteopathin sagte sie, auf der linken Bronchie würde sie etwas rascheln, das hatte mich so etwas unsicher gemacht...

    Meist ist es so, wenn ich gehe, ist es nich so tragisch, wenn ich aber dann mal denke, es wäre nicht so schlimm, wird es gegen abend schlimmer.. Ich denke, wie man es macht, man macht es nie richtig...
     
  4. AW: Ab wann zum Arzt?

    Da hast du Recht :) Ich hab auch schon häufiger noch kurz vor Ende der Sprechzeit mit Nina beim KiA auf der Matt gestanden und es war nix :oops:
    Dafür ist uns ihre erste MOE eher zufällig aufgefallen :umfall:
     
  5. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    AW: Ab wann zum Arzt?

    Ruf doch beim Kinderarzt an und beschreib den Zustand, vielleicht bekommst du auch eine gute telefonische Auskunft.
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ab wann zum Arzt?

    Sabine, es kann auch einfach nur so sein, daß sie beim Rumtragen, also in aufrechter Haltung, besser Luft bekommt als im Liegen. Leg sie doch mal mit leicht erhöhtem Oberkörper hin, vielleicht geht es dann besser.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. AW: Ab wann zum Arzt?

    Wie gehts der Maus denn mittlerweile, Sabine??? Hat das Sambuccus angeschlagen?
     
  8. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: Ab wann zum Arzt?

    Nicole, lieb das Du nachfragst. Annika geht's wieder gut, die Nase läuft halt noch, wenn sie auf dem Bauch liegt, aber ansonsten isst sie normal und schlafen kann sie auch gut. Anscheinend hat das Sambucus wirklich was gebracht. Bis später
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...