Ab wann wäre Zwieback ok?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Kerstin mit Kim, 16. Dezember 2004.

  1. Hallo,

    die Frage sagt es eigentlich schon "wann kann ich Zwieback geben zum knabbern"?
    Derzeit bekommt Yves außer dem Abendbrei nur Stillmahlzeiten. Den Brei löffelt er super weg. Ich fütter ihn gegen 18:00 Uhr und danach "wollen" wir Abendessen. Aber der Herr meckert so lange bis er was in der Hand hat auf dem er rumlutschen kann. Jetzt habe ich ihm gestern und heute auch einen 1/2 Zwieback gegeben zum lutschen und es war Ruhe. Er lutscht auch fast nur drauf rum, ich weiß gar nicht ob er überhaupt schon was davon runterbekommt.
    Leider lassen mich die Zutaten eher davon zurückhalten ihm Zwieback zu geben, denn der enthält neben Zucker gleich auch noch Traubenzucker und leider auch Salz. Das ist mir dann doch des Guten zuviel, leider habe ich auch erst heute nach dem 2. draufgesehen.
    Nur was klann ich ihm stattdessen geben. Brot finde ich noch unangebrachter, denn da kann ich gar nicht nachvollziehen was drin ist. Für Reiswaffeln ist er wahrscheinlich noch zu klein oder?
    Ich möchte einfach nur wieder in Ruhe essen können ohne ein Kind das dann 30 Minuten permanent weint und schreit weil er nichts zum beißen hat. Das füttern nebenbei (also wenn wir auch essen) funktioniert so gar nicht. Dann ist er zu abgelenkt und schluckt nicht ordentlich.
    Er lässt sich auch nicht mit Beißring oder ähnlichem hinhalten. Was kann ich tun???
     
  2. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann wäre Zwieback ok?

    Was wäre denn, wenn du ihn während ihr eßt fütterst? Ich weiß , das ist für dich zwar stressig, aber er kann so auch lernen, wie es ist an der Familienmahlzeit teilzuhaben.So haben wir es meistens gemacht.Wann ich ihm den ersten Zwieback gegeben habe kann ich jetzt gar nicht so genau sagen,aber es war glaub ich so um den 7.Monat :bissig:
     
  3. AW: Ab wann wäre Zwieback ok?

    Schau mal onni habe ich ja schon probiert

     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann wäre Zwieback ok?

    Ok, war nur so ne Idee.Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist der Milupa Zwieback doch ab dem sechsten Monat,oder ?:???: Wenn es nur der Keks abends ist würde ich mir nicht allzu viele Gedanken machen.Solange er ihn gut "kauen" kann...
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Ab wann wäre Zwieback ok?

    Hallo,

    ich würde auch den Milupa Kinderkalkzwieback empfehlen. Ihr sitzt dabei und könnt eingreifen falls sich ein Stückchen löst und er würgen muss. Grundsätzlich halte ich das für sinnvoller als im Brot zu geben. Reiswaffeln erst nach dem 1. Geburtstag - in Babyqualität gibt es die nicht.

    Guten Hunger wünscht
    Ute :koch:
     
  6. AW: Ab wann wäre Zwieback ok?

    Hallo,

    Ich habe Zwieback aus dem Reformhaus ohne Zucker und Salz! :jaja:
    Schmeckt übrigens fast genauso wie "normaler"!

    Sheena
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kalk zwieback

    ,
  2. kinder kalk zwieback

Die Seite wird geladen...