Ab wann "vom Tisch" essen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Isabelle2004, 20. September 2004.

  1. Hallo, Zusammen!

    Ich hatte gerade eine etwas "heftige Diskussion" mit meiner Mutter, die meinte, Isabelle könne jetzt ruhig schon anfangen, mit vom Tisch zu essen.
    Mich hat meine Mutter mit ca. 6 Monaten an den Tisch gesetzt und Erwachsenenkost gegeben.

    Ich hatte aber eigentlich vor, damit bei Isabelle noch ein paar Wochen - oder Monate - zu warten.

    Bevor ich aber jetzt übervorsichtig bin und sie zu einer schlechten Esserin (O-Ton meine Mutter) erziehe, frage ich lieber Euch.

    Ab wann kann man anfangen, die Kleinen langsam an die Kost der Großen zu gewöhnen und wie macht man das am besten? Womit fängt man an?

    Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße,
    Claudia
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Liebe Isabelle,
    bei Deiner Mutter kann ich Dir nur eines raten: Ohren zuklappen und nicht darauf hoeren. Mit 6 Monaten habe ich ueberhaupt erstmal mit Beikost angefangen (und viele andere auch), die Frage, ob man einem Kind mit 6 Monaten Tischkost geben kann, ist mir einem ganz klaren NEIN zu beantworten. Tischkost ist keinesfalls babygerecht: die Zusammensetzung ist nicht immer so, wie es Babys von den Naehrstoffen her brauchen, alle Gemuese bunt durcheinander, dabei sollte man erst systematisch austesten und was bedeutend ist: Tischkost ist gewuerzt und v.a. das Salz koennen die Nieren von Babys noch nicht vertragen.
    Dass Deine Tochter zu einer schlechten Esserin wird, wenn sie nicht von Anfang an Tischkost bekommt ist schlichtweg hanebuechener Unsinn. 8-O
    Die Kinder zeigen dann schon von alleine Interesse an der Tischkost, meist ist es ab ca. 10 Monaten, bei manchen aber auch erst spaeter. Dann solltest Du in der Uebergangsphase ganz besonders darauf achten, dass es kleinkindgerecht ist (keine Fertiggerichte, Gemuese aus Bio-Anbau) und v.a. ohne Salz kochen! (die Erwachsenen koennen dann am Tisch nachwuerzen). Aber darueber kannst Du Dich dann in ein paar Monaten informieren, vorlaeufig solltest Du Babynahrung nach Utes Schema geben.
    Alles Gute und v.a. gute Nerven dem Geschwaetz Deiner Mutter zu widerstehen :D
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. tischkost baby

Die Seite wird geladen...