Ab wann mochten Eure Babys/Kinder Reisen?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Susala, 17. Februar 2005.

?

Ab wann mochten Eure Kinder Reisen?

  1. von Anfang an

    8 Stimme(n)
    88,9%
  2. als Baby schon dann aber nicht mehr

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. ab 1 Jahr

    1 Stimme(n)
    11,1%
  4. ab 2 Jahren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. ab 3 Jahren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. ab 4 Jahren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. ab 5 Jahren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. ab 6 Jahren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. es gab immer mal wieder Phasen, in denen sie es nicht mochten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wir waren in der letzten Woche 5 Tage an der Ostsee. Für mich und meinen Mann war es sehr schön, Marek wurde aber von Tag zu Tag unruhiger und schlief nachts schlechter, obwohl wir in einer schönen Ferienwohung waren, ganz viele vertraute Sachen mithatten und seinen normalen Tagesrhythumus (soweit er einen hat) beibehielten.

    Schon im Hausflur fing er an zu lächeln und zuhause in der Wohnung angekommen, lachte er ganz lange. Er schläft wieder von alleine ein und spielt ganz viel mit seinem Spielzeug, das ihn unterwegs nicht interessiert hat.

    Mir wurde erzählt, dass viele Kinder Reisen erst ab 6 Jahren mögen :verdutz: Wie war das bei euren Zwergen? Gibt es hier noch mehr Reisemuffel???

    Liebe Grüße Susala
     
  2. AW: Ab wann mochten Eure Babys/Kinder Reisen?

    Ich hatte schon immer ein unternehmungslustiges Kind. Allerdings war sie es von Anfang an so gewöhnt. Ich glaub sie war 2 Wochen alt da sind wir zu ner Freundin gefahren und da ein paar Tage geblieben. Sie war es gewöhnt auch mal ein WE bei Oma zu sein..
    Also war es für sie ganz normal.
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Ab wann mochten Eure Babys/Kinder Reisen?

    Meine beiden sind es auch von klein auf gewöhnt zu reisen, da meine familie hier fast 300 km weg wohnt.
    Als wir noch in den USA wohnten war Tasha 8 wochen alt, als wir das erstmal 18std bis zu den schwiegis fuhren, hatten dort auch keine probleme mit ihr.

    Aber jedes Kinder ist unterschiedlich.
     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ab wann mochten Eure Babys/Kinder Reisen?

    Ich hoffe Marek wird irgendwann etwas unternehmungslustiger. Ich sehe uns sonst ihn schon von jeder Klassenfahrt wieder abholen ;-)

    Das hatten wir vor seiner geburt auch so geplant. Er ließ sich aber in fremden Wohnungen/Häusern schon nach ein oder zwei Stunden nicht mehr beruhigen. Daher haben wir die erste längere Fahrt erst jetzt gemacht.

    Bei den Omas auf dem Arm schreit er leider schon nach spätestens 15 Minuten. Eine Freundin von mir mag er allerdings sehr und ich bin froh, dass er dort mal drei Stunden alleine war...

    Liebe Grüße
    Susala
     
  5. AW: Ab wann mochten Eure Babys/Kinder Reisen?

    Wie schon vermutet hängt das wohl wirklich teilweise vom Kind ab. Ihr solltet mir also im Juli alle die Daumen drücken das bei meinem Neuankömmling auch die *Reisegene* durchschlagen :p Im Gegenzug drück ich die Daumen das bei Marek auch noch die Unternehmungslust durchschlägt.
     
  6. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann mochten Eure Babys/Kinder Reisen?

    Wir sind das erste Mal mit den Zwergen nach Schweden gefahren, da waren sie 3 Monate. Seitdem fahren wir so zweimal pro Jahr, und es gibt eigentlich keine Probleme. :prima: Hoffe, das bleibt so.
    Als ich jetzt zur Kur war, gab es ein paar Probleme, aber ich denke, das war ein Sonderfall, da der Papa nicht mit war, und es gleich drei Wochen waren. LG Sanni
     
  7. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    AW: Ab wann mochten Eure Babys/Kinder Reisen?

    Wir waren mit Maximilian das erste Mal für eine Woche weg als er ein Jahr war. Es hat super geklappt und seitdem fahren oder fliegen wir öfter mal weg mit ihm. Er findet das superspannend und aufregend, er ist wohl genauso reisefreudig wie wir auch :prima: Bis jetzt gabs auch noch keine Probleme.
    Mal sehen, ob es mit Julia auch so gut klappt. Sie war drei Monate, als wir das erste Mal alle zusammen für ein paar Tage weg waren.
     
  8. AW: Ab wann mochten Eure Babys/Kinder Reisen?

    wir waren das erstemal 5 tage weg bei meinen eltern im garten als meine tochter 7 monate war.
    ich denke es war zu früh.
    wir hatten auch viele vertraute sachen mit
    und es hat sie alles auch sehr interessiert.
    aber beim heimkommen merkte ich das eine riesen spannung bei ihr abfiel.
    plötzlich wurde mir klar das mein kind überhaupt nicht einschätzen konnte ob wir wieder nach hause kommen vorallem aber das sie nicht wissen konnte ob sie ihren vater jemals wieder sieht.
    ich konnte ihr das noch nicht erklären und sie konnte das auch nicht verstehen.
    als sie neun monate alt war waren wir dann gemeinsam mit meinem mann 5 tage auf einen bauernhof.
    da mein mann dabei war, war sie auch viel entspannter.
    aber beim heimkehren merkte ich wieder eine große erleichterung.
    im nachhinein betrachtet würde ich ohne zwingenden grund keine reise mehr mit einem kind unter einem jahr unternehmen.
    heuer waren wir auch ein paar tage am bauernhof im sommer.
    darauf konnte sie sich schon freuen und sie wusste auch vorher das wir wieder heimkommen würden.
    ich würde wenn es keinen wichtigen grund gibt erst ab den zeitpnkt wegfahren mit meinem kind
    ab dem es verstehen kann das die reise nur ein vorrübergehender zustand ist und danach unser leben wieder ganz normal weiterverläuft.

    liebe grüße
    gigi
     
    #8 gigi, 18. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2005

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...