Ab wann mit Kind in die Sauna

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Fidelius, 12. Juni 2004.

  1. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich geh ja leidenschaftlich gern in die Sauna und manchmal seh ich Mütter mit Kindern, die aber schon im Schulalter sind.
    Ab welchem Alter kann man Kinder eigentlich mitnehmen???
    Streß wird es sein,aber ich würde gern wissen, ob meine Kids das auch mögen...oder ist das noch zu früh????
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Eine Freundin von mir hat eine Sauna im Haus und ihren Sohn schon mit 6 Monaten immer mal wieder kurz mit rein genommen. Und als ich klein war, sind meine Eltern auch immer mit mir in die Sauna gefahren. Ich hab mich dann aber meist nur unten in die Nähe der Tür auf den Boden gesetzt, mich gefreut, wenn einer rein- oder rausging und bin selbst raus, wenns mir zu heiß wurde.

    Probiers doch einfach mal aus. Schaden wirds nicht, glaub ich.
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mit Jaron hab ich auch nen Babysauna kurs gemacht.....ich trau mich noch nicht so ganz einen von den beiden mal mitzunehmen :???:
    Yamila textet alle Leute zu, die ihre Ruhe haben wollen...

    oder ich mach das mla Vormittags, wenn Frauensauna ist :???:
     
  4. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ja klar, warum nicht ? Warum meinst DU gibt es Frauen-Sauna-Zeiten ? Damit wir mal in Ruhe quatschen können, ohne dass die Kerle uns ewig dazwischen reden !!
     
  5. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :jaja: ...ich würde es auch probieren, die beiden können Dir ja sagen, wenn es ihnen zu heiß wird.

    Manche Saunagänger sind ja wirklich seeehr um Ihre Ruhe besorgt, mich und meine Freundin ist mal einer so angefahren, als wir uns unterhielten...ABER da war der Herr bei mir ja an der richtigen Adresse :zahn: :->
     
  6. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Unsre Kinder gehen auch mit in die Sauna.

    Die sagen dir schon, was sie wollen.
    Tabea sitzt sogar 10 Minuten oben, Lara möchte eher eine Stufe runter.
    Während dem Saunieren werden Lieder gesungen und fleißig erzählt, beschäftigt wollen sie schon sein, und 15 Minuten sind dann auch schnell um.

    Also probier´s einfach aus. :-D

    LG Bruni
     
  7. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    OK Überzeugt.
    Dienstag hat Jaron keinen KiGa, dann werd ich mal mit ihm, meiner Freundin und ihrer Tochter zur "Weibersauna" gehen.

    Hoffentlich lassen sie Jaron auch rein :-D :-D
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Meine Mädels gingen das erste Mal mit 3 Monaten mit. Beide fanden es offenbar angenehm und sind gute Saunagänger, schwitzen sehr schnell und gleichmäßig.

    Jaron ist doch schon groß, der sagt dir, wann es ihm zu viel wird. Wir mussten uns bislang einmal vollmaulen lassen, als wir duschten. Ariane wollte unbedingt mit unter die Dusche - mit vollem Programm wie Mama und Oma. Eigentlich mag sie das ja nicht - ich ließ ihr den Willen. Naß machen ging auch gut, einseifen und Haare einschäumen auch. Und beim Ausspülen gabs halt Gebrüll, weil sie das dann nicht wollte. Und da keifte mich dann plötzlich ne Frau von der Seite an von wegen Ruheraum und Kinder hätten hier nix zu suchen. Ich hab ja nur die Hälfte gehört, mir war wichtiger, das Kind zu beruhigen.

    Bis dato waren meine Mädels jeden Samstag DIE Attraktion im Ruheraum und alle fanden es erfrischend mit den lachenden Kindern und Ariane, wie sie rumsauste.

    Wir gehen ab Winter wieder regelmäßig.

    berichtet
    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...