Ab wann kann man alleine sein Kind irgendwo hingehen lassen?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Knuddelbärchen, 24. Mai 2006.

  1. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,

    ich weiß, die Frage ist von vielen Faktoren abhängig, erstmal vom Entwicklungsstand des Kindes und dann natürlich auch vom Umfeld (Dorf/Stadt etc.)

    Bei uns ist es so, dass Teresa jetzt im Juni 5 Jahre alt wird. Bis jetzt war ich eigentlich (bzw. mein Mann) immer überall mitgegangen. Nicht mal in den Innenhof geht sie alleine.

    Wir selbst wohnen in München, haben keinen Garten, nur einen Betoninnenhof, wo auch noch die Garagen sind. In den Innenhof kann eigentlich jeder rein, weil wir noch einen Arzt im Hause haben und für die Patienten die Hauseingangstüren immer offen stehen. Autos fahren dort eigentlich selten. Vorm Haus haben wir eine U-Bahn-Baustelle (wir können von unserer Wohnung aus direkt ins Loch schauen) und in der Nähe (Sichtweite) eine S-Bahn-Haltestelle, also rennen auch genügend fremde Leute hier rum bzw. es fahren hier viele Schaufellader, LKW, Betonmischer etc.

    Ich weiß, ich klammere wahrscheinlich zu sehr. Ich bin momentan irgendwie in einem Zwiespalt. Einerseits weiß ich, dass Teresa nächstes Jahr in die Schule kommt und dann auch alleine zur Schule gehen MUSS. Andererseits lass ich sie nicht mal alleine in den Innenhof. ;-( .

    Ich will ja auch das sie diesbezüglich selbstständig wird. Sie selbst hängt uns auch ständig in den Ohren , dass Sie selbst zum Bäcker gehen will. Wir haben auch 2 Bäcker in Sichtweite von unserem Balkon, aber bei dem der näher ist muss sie über 2 Straßen und bei dem der weiter weg ist immer noch über eine Straße drüber. Einmal war sie auch schon alleine zum Bäcker hingelaufen und mein Mann ist ihr mit etwas Abstand gefolgt.

    Ich weiß nicht, ich hab so viel Schiß, nicht mal, dass sie im Straßenverkehr nicht aufpassen würde, da vertrau ich ihr schon, aber ich hab ständig Angst, dass sie mit jemanden mitgeht oder sie einem Baustellenfahrzeug zu Nahe kommt (die fahren hier teilweise übern Gehsteig, weil sie nicht um die engen Kurven rum kommen.).

    Diese Ängste beruhen bei mir wohl darauf, dass ich als Kind selbst mal mit einem Mann mitgegangen bin und es nur einem Zufall verdanke, dass es nicht zum Schlimsten gekommen ist (und dabei war ich damals bereits 8 Jahre alt)

    Wie macht ihr das? Wann dürfen eure Kinder alleine zum Bäcker, alleine zur Freundin ins Nachbarhaus?
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ab wann kann man alleine sein Kind irgendwo hingehen lassen?

    Hallo,

    Eric hab ich so mit 5 alleine in den Hof gelassen.Allerdings konnte ich den von jedem fenster aus überblicken.
    Ich habe auch Eric erst alleine nach dem 1 Schuljahr in die Schule gehen lassen.
    Jetzt, also mit 8, lasse ich ihn auch mal alleine auf den Spielplatz, aber trotzdem mit dem wissen, das noch die Mutter seines freundes dabei ist.

    Ich hab aber trotzdem, und das auch bei den beiden grossen (15 und 12) immer etwas angst, das sie mal irgentwie hinfallen oder so, sich weh tun und ich bin nicht da.

    Ich glaub ich bin ne Übermama*seuftz*

    Lg,
    Michaela
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann kann man alleine sein Kind irgendwo hingehen lassen?

    Guten Morgen Ivonne

    das ist sehr schwierig zu beurteil zumal, wie Du selber schon geschrieben hast, das von vielen verschiedenen Faktoren abhängt.

    Ich persönlich finde es früh, ein Kind mit 5 Jahren alleine zum Bäcker zu lassen - sei den der Bäcker ist im Haus nebenan. Sobald eine Straße überquert werden muß sind Kinder dieses Alters schlicht überfordert - und die Autofahrer oft auch, wenn sie solche Zwerge an der Straße stehen sehen.

    Mit dem Innenhof - nun ich schätze, da würde ich das Kind schon mal alleine hin lassen - wenn ich sicher wäre, daß es nicht zur Straße rausläuft. Hast Du dorthin Sicht?

    Jonathan ist jetzt seit ca. letztem Herbst soweit, daß ich ihn allein hier im Dorf im Radl fahren lasse ( ca. 200 Einwohner). Und den Schulweg geht er inzwischen auch größtenteils alleine.

    LG Silly
     
  4. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Ab wann kann man alleine sein Kind irgendwo hingehen lassen?

    @Silly:

    man sieht vom Innenhof nur einen kleinen Teil, etwas mehr sehe ich, wenn ich mich aus dem Fenster rauslehne (wir sind im 4. Stock, man muss dann schon das Fenster öffnen, um den Innenhof richtig einzusehen). Einen kleinen Teil des Innenhofes kann ich gar nicht einsehen. Es ist eine Durchfahrt mit Tor und Tür zur Straße raus (auch der Straßenbereich dort ist von unserer Wohnung aus nicht einsehbar, weil das Haus da über Eck gebaut ist). Vom Innenhof kann man dort auch ohne Schlüssel ohne Probleme raus (allerdings würde Teresa da meiner Meinung nach nicht alleine rausgehen).

    Wie alt ist denn dein Jonathan?
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann kann man alleine sein Kind irgendwo hingehen lassen?

    Jonathan ist jetzt 7 Jahre alt.

    in wie weit hast Du Vertrauen zu Teresa?
    Wenn Du glaubst, daß sie wirklich auf dem Hof bleibt - dann würde ich es versuchen. Ruf' sie ab und zu :)
     
  6. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Ab wann kann man alleine sein Kind irgendwo hingehen lassen?

    hallo

    lilly wird auch im juni fünf jahre alt.

    und ich würd sie acuh nicht allein zum bäcker gehen lassen. ich lass sie zwar allein bei uns im garten spielen, aber auf der straße darf sie auch nicht alleine. obwohl wir hier eigentlich n einer ruhigen wohngegend wohnen.
    ich weiß auch nicht, ich hab auch immer angst das sie nicht auf die autos achtet. oder das sie irgendwo stürzt oder sonstwas passiert...

    ich denk das kommt auch aufs kind drauf an. vielleicht übertreib ich ja. ich weiß auch nicht...

    liegrü, :winke:
     
  7. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Ab wann kann man alleine sein Kind irgendwo hingehen lassen?

    Ich hab zu Teresa schon Vertrauen. Sie weiß, dass sie an ner roten Ampel anhalten muss und nicht drübergehen darf (obwohl das hier in München schon ziemlich schwer ist, das einem Kind zu vermitteln, denn hier geht (fast) jeder bei rot drüber, sogar alte Omas, die kaum noch gescheit laufen können). Aber wenn keine Ampel da ist, ist das Abschätzungssache - wie weit ist das Auto entfernt? Muss ich warten, weil schon zu nah dran oder kann ich rübergehen, da noch weit weg etc.

    Ich vertrau ihr auch, dass sie den Hof nicht verlässt. Aber manchmal haben Kinder halt Anwandlungen, die nicht so einfach vorhersehbar sind. Teresa ist z.B. einmal dem Papa hinterhergemacht (er wollte auf Arbeit und es war Mittwoch, wo Teresa immer Kindergartenfrei hat). Und ich bin dann in barfuß in Schlafsachen die 4 Stockwerke mit halbnacki Julian auf dem Arm (ich war grad beim Windeln gewesen und es war 6.45 Uhr früh) hinterhergehechtet und hab sie grad noch an der Hauseingangstür abgefangen. Seitdem ist mein Mann zum Abschließen verdonnert worden.
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann kann man alleine sein Kind irgendwo hingehen lassen?

    Ivonne, das Problem im Strassenverkehr ist, daß Kinder nicht sehen können, wie schnell ein Auto ist bzw. in diesem Alter noch nicht einmal von einem fahrenden und parkenden Fahrzeug unterscheiden können. Im Durchschnitt können die Kinder das erst im Alter von 9-10 Jahren mit Sicherheit sagen.

    Laß sie erst einmal alleine in den Hof :jaja:

    und wenn sie ganz unbedingt alleine einkaufen will, dann würde ich sie wenigstens über die Straße begleiten :) und zum Bäcker darf sie dann alleine rein. Vielleicht wäre das ein Kompromiss für sie

    LG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ab wann kann man kinder alleine lassen

Die Seite wird geladen...