Ab wann in den Sitz der Gruppe 1?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von fabi2005, 18. Mai 2006.

  1. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    Hallo Leute,

    ich hab mal ne Frage:

    Wir haben für unseren 8,5 Monate alten Sohn einen Maxi Cosi der Gruppe 0 (+??). Da er aber ziemlich groß ist oder besser gesagt lange Beine hat haben wir (oder er) das Problem, dass er mit den Füßen an der Rücksitzbank ansteht und er da drin sitzt wie ein Frosch. Außerdem guckt der Kopf auch schon so 2-3 cm über, wenn er anständig drin sitzt. Ist ja nicht so toll was die Sicherheit und "Bequemlichkeit" angeht. Vom Gewicht her hätte er zwar noch Luft (die sind ja bis 13kg oder so) und er ist ja auch erst 8,5 Monate, aber ich bin echt am grübeln, ob der Priori nicht schon agesagt wäre...
    Eigentlich sind die ja ab 9 Monate... und 9kg
    Ist das schlimm, wenn er da noch nicht alleine sitzen kann? Man könnte ja rein theoretisch die "Schlafstellung" des Sitzes nehmen, dann wäre er auch nicht so viel steiler wie der Maxi-Cosi der Gruppe 0+...

    Was meint ihr oder wie habt ihr das gemacht?

    Liebe Grüße
    Tanja
     
  2. AW: Ab wann in den Sitz der Gruppe 1?

    Ich glaube mal gehört zu haben das der Kopf den Rand nicht überragen darf. Ich würde also den Sitz wechseln. Bei den Füssen ist es egal jedoch der Kopf muss sicher sein.

    Das Gewicht ist zwar eine Richtlinie jedoch gibt es immer ausnehmen.
    Stell den neuen Sitz in die mögliche Schlafstellung und dann wird es gehen.
     
  3. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    AW: Ab wann in den Sitz der Gruppe 1?

    Eswegen denke ich auch ans wechseln, nicht nur wegen der Beine.
    Nur der Mann meiner Freundin, von denen wir den Sitz bekommen hatte da so sein eBedenken, weil die Kinder doch eigentlich sitzen können sollten und sie sie viel später erst genutzt hatten. Die beiden haben aber auch zwei besonders kleine und leichte Kinder-Exemplare gehabt und nicht so einen Lulatsch wie wir, dem mit 8,5 Monaten die Gr.74 Hosen zu kurz sind (aber es wird ja bald Sommer und 3/4 ist ja "in" :heilisch:)

    LG
    Tanja
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ab wann in den Sitz der Gruppe 1?

    Also, die Füsse dürfen drüber schauen, der Kopf auf keinem Fall.

    Alle weiterführenden sitze dürfen erst verwendet werden, wenn dein Kind selbständig längere Zeit sitzen kann.

    Einzige Ausnahme ist von Concord der Ultimax. Der kann auch rebound eingebaut werden. Kannst du dir unter www.concord.de anschauen oder bei ebay mal concord ultimax eingeben.

    LG Sandra
     
  5. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann in den Sitz der Gruppe 1?

    hallo,

    also luca war auch so ein Riese und passte mit knapp 8 Monaten nicht mehr in den Maxi Cosi. Der Sicherheit wegen haben wir dann den nächsten Sitz gewählt und ihn in Schlafposition gestellt. Mir war die Sicherheit wichtiger als das allein freie Sitzen. Außerdem verbringen die Kinder ja keine Stunden in dem Sitz.
    Luca hat außerdem im Maxi Cosi auch gar keine Ruhe mehr gegeben, weil es ihm zu eng war.
     
  6. Brini2000

    Brini2000 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    AW: Ab wann in den Sitz der Gruppe 1?

    Hallo,

    Geh doch mal mit beiden Sitzen und Kind zum ADAC oder der Polizei, die beraten dich da gerne wie es besser ist. Wir waren damals bei der Polizei, die haben sich die Sitze und das Kind angeschaut und grünes Licht für den Sitz der Gruppe 1 gegeben. Gina konnte da auch noch nicht lange frei sitzen. Mir wurde auch gesagt, dass es was mit der Ausgeprägtheit der Nackenmuskulatur zu tun hat, weil die sehr stark beansprucht wird, wenn es doch mal einen Unfall gibt.
    Achja, Gina war damals 8 Monate alt und hatte die geforderten 9 Kilo ungefähr mit knapp 18 Monaten erreicht.

    LG Brini
     
  7. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Ab wann in den Sitz der Gruppe 1?

    Ich würd wechseln, wir hatten Kilian auch schon mit knapp 8 kg im Priori.
    Da war es noch Winter und er imme rsehr dick angezogen, daher viel es nicht weiter auf. Ich schätze mit der Schlafposition kommst du gut hin.

    wippi
     
  8. AW: Ab wann in den Sitz der Gruppe 1?

    hallo,

    wir haben uns damals auch schon sehr zeitig nach einem neuen sitz umschauen müssen, mit ca. 8 monaten. zuerst bekamen wir einen geliehen, dann haben wir uns einen gekauft und wir haben die liegeposition genutzt bei den sitzen. bei uns spielte die grösse aber keine rolle, bei uns war es das gewicht. unser sohn hatte nämlich mit 10 monaten schon fast 11 kg *gg*.

    also ich würde umsteigen, und dann aber die schlafposition wählen.

    lg kristin, die gerade einen sitz ab 9 kg verkauft
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...