Ab wann igemeinsam n einem Zimmer schlafen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Brigitte, 26. November 2004.

  1. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    Hallo!
    Julia ist mittlerweile 5 Monate alt und schläft in ihrer Wiege schon ziemlich beengt. Also haben wir beschlossen, dieses Wochenende ihr größeres Bett aufzubauen.
    Die Frage ist nur, gleich mit in Maxis Zimmer oder noch bei uns im Schlafzimmer. Wie habt ihr das gemacht?
    Sie schläft relativ ruhig, verliert vielleicht 2x die Nacht ihren Schnulli, den ich ihr dann wieder gebe. So gegen fünf hat sie dann Hunger.
    Ich könnte die beiden allerdings nicht gleichzeitig ins Bett bringen, Maxi geht so gegen halb acht, Julia so um halb neun.

    für mich ist es halt bequemer, wenn ich nachts nicht rüberrennen muss :-D, allerdings hat das neue Bett fast keinen Platz bei uns im Schlafzimmer, also wäre es vielleicht nicht schlecht, sie doch in Maxis Zimmer schlafen zu lassen *grübelrätsel*

    Was meint ihr?
     
  2. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ab wann igemeinsam n einem Zimmer schlafen?

    Marcel hat damals bei Janine geschlafen, seit er ca. 6 Wochen alt war. Michelle haben wir dann mit knapp 3 Monaten zu Janine getan, sie hat da sowieso schon durchgeschlafen...

    War eigentlich nie ein Problem, aber ich bin jetzt trotzdem froh, daß ich 2 Kinderzimmer habe, dann ist morgens länger Ruhe.
     
  3. AW: Ab wann igemeinsam n einem Zimmer schlafen?

    Samir schläft in seinem Zimmer und Nabil bei uns im Schlafzimmer direkt neben meinem Bett. Das ist für mich am einfachsten, denn der Kleine kommt noch relativ häufig und so muß ich einfach nur rüberlangen.

    Als wir jetzt eine Woche bei meinen Eltern waren mußten beide zusammen in einem Zimmer schlafen, das war das totale "high live". irgendwie hat einer den anderen vom Schlafen abgehalten zumal beide fast zur selben Zeit ins Bett gehen.

    Ich bin jetzt schon ganz froh,daß die beiden erstmal wieder getrennt schlafen und werd das sicher auch noch einige Zeit so lassen.

    LG Doreen
     
  4. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ab wann igemeinsam n einem Zimmer schlafen?

    Lynn und Lucy schlafen seit ca. 4 Wochen in einem Zimmer. Das Kinderzimmer grenzt direkt an unser Schlafzimmer. Lynn wacht auch nicht auf, wenn Lucy nachts weint. Andersherum ist das schon eher mal der Fall. Aber so oft kommt das GsD nicht vor, daß Lynn nachts einen Schrei-Kreisch-Anfall bekommt.

    Lynn findet es toll, daß Lucy in ihrem Zimmer ist und Lucy scheint es auch zu gefallen. Die beiden machen auch meistens gleichzeitig ihren Mittagsschlaf (der fällt bei Lynn aber langsam weg) und gehen abends meistens zur gleichen Zeit ins Bett. Lynn hört zum Einschlafen oft noch eine Kassette oder singt oder erzählt. Das stört Lucy meistens nicht.

    Also alles in allem ist läuft es viel streßfreier ab, als ich mir das vorgestellt hatte.

    LG Steffi
     
  5. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Ab wann igemeinsam n einem Zimmer schlafen?

    Hi,

    Fabienne und Ariane schlafen schon seit Fabiennes Geburt in einem Zimmer.

    Es passiert nur sehr selten, dass einer der Beiden wach wird, weil der Andere weint. Wenn Ariane schlaeft, dann schlaeft sie einfach.
    Und auch das Zubettgehen ist kein Problem, Fabi wird nicht wach, wenn Ariane in ihr Bett klettert.

    berichtet
    Ingo
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Ab wann igemeinsam n einem Zimmer schlafen?

    Ole schlief anfangs bei uns im Schlafzimmer was mir eigentlich gar nicht gepasst hat, aber ging erstmal nicht anders. Als wir ihn mit so drei Monaten (oder vier *grübel*) zu Jan ins Zimmer stecken ging das sofort gut. Er schlief dann nämlich von der ersten Nacht an richtig durch.
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ab wann igemeinsam n einem Zimmer schlafen?

    Hallo,

    bei uns ist das normalerweise so, das jasmin und Michelle ein Zimmer zusammen haben und Eric hatte bis Fabienne kam ein Zimmer alleine.Äh, eigentlich.Als Eric 2 war wollte er immer bei Jasmin und Michelle schlafen.Und da es die beiden nicht störte, haben wir es auch erlaubt.Als Fabienne da war, schlief sie bis sie 6 Monate alt war bei uns im Schlafzimmer und weil sie da eigentlich gut durchschlief, gings sie ab da in ihr Zimmer.Dann bekam sie Zähnchen, schlief nachts nicht richtig durch und ich musste nachts öfter raus.Bis jetzt.Vor 2 Wochen bat mich Michelle, das fabienne doch auch bei ihnen im Zimmer schlafen dürfte.Ich habe erst nein gesagt, aber Michelle und auch Jasmin haben so gebettelt, das ich halt ja gesagt habe, aber auch gleich dazu gesagt habe, das ich sie wieder raushole wenns sie plärrt, die 3 grossen müssen ja schließlich für die Schule ausgeschlafen sein!Und was war?Seitdem Fabienne bei ihren Geschwistern schläft, schläft sie komplett durch.Sie wird zwar morgens wach, wenn die grossen aufstehen müssen, aber am Wochenende schläft sie jetzt auch bis 9 Uhr.
    Hätte ich doch bloß schon früher erlaubt, das Fabienne bei ihren geschwistern schlafen darf...........

    Gruss
    Michi
     
  8. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    AW: Ab wann igemeinsam n einem Zimmer schlafen?

    Danke, ihr habt mir super geholfen! Nachdem es ja bei den meisten von euch gut klappt mit in einem Zimmer schlafen, werden wir das auch probieren und Julias Bett heute in Maxis Zimmer aufbauen. :prima:
    Maximilian schläft normalerweise auch tief und fest und bekommt nix mit. Und Julia schreit nachts ja nicht, sondern quengelt höchstens mal, wenn sie ihren Schnulli verloren hat.

    Und ich kann endlich mal wieder im Bett gemütlich ein Buch lesen :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...