Ab wann einen Haustürschlüssel?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Püppis, 3. Mai 2011.

  1. Püppis

    Püppis Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Vor den 7 Bergen
    Wann haben eure Kinder einen eigenen Haustürschlüssel bekommen? Leonie kommt ja im August zur Schule. Sie kommt dann mit dem Dorfschulbus nach Hause und braucht nur auf einem Gehweg nach Hause gehen. Nun mache ich mir Gedanken ob sie diesen Weg schon allein gehen könnte und einen Schlüssel bekommen sollte, falls ich mal nicht pünktlich am Bus bin. (Normalerweise schaffe ich es nach der Arbeit pünktlich zum Bus, doch in einer Arztpraxis kann es auch auch mal länger werden, wäre also nur für Notfälle.)
     
  2. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Ab wann einen Haustürschlüssel?

    Joèlle hat ihren jetzt in der 3. Klasse bekommen.
    Als ich davor noch gearbeitet habe,war sie bis mittags in der betreuung und wurde abgeholt, auf der neuen Schule jetzt nicht mehr. Ich hab lange überlegt,ob das wirklich schon geht.
    Aber nachdem Marlon beim letzten Mal kurzfristig von der Ärztin in die Klinik geschickt wurde und es ein Horror war, Omas und Opas zu mobilisieren,damit sie das Kind einfangen können habe ich mich dazu entschlossen. :jaja:

    Sie hat ihn immer im Ranzen und weiß,dass sie garantiert reinkommt. Auch,wenn mal wieder ne Stunde früher Schluß ist und die Telefonkette mal wieder nicht geklappt hat -kam auch schon vor,dass sie dann eine Stunde vor der Haustüre saß.

    Allerdings habe ich ihr klar gemacht,dass keiner von dem Schlüssel weiß -sonst bekommt der nachher Beine. Genauso werden keine Kinder mitgebracht und nicht geöffnet,wenn sie allein zuhause ist. Klappt auch bestens -und ich hab einen Streßpunkt weniger,wenn mal wieder ein Kontrolltermin ziemlich knapp am Schulschluß liegt.

    Ich würde ihr den in den Ranzen packen. Ist ja wirklich nur für den Notfall und mir persönlich wäre es lieber,wenn meine Kleine sicher zuhause ist (ist ja auch nicht für Stunden), als wenn sie am Bus wartet,keiner kommt und sie vielleicht sonstwo hingeht.
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Ab wann einen Haustürschlüssel?

    Unser Großer hat keinen Schlüssel und wird so schnell auch keinen bekommen :heilisch: ... wär mir viel zu heikel wegen Verschusseln und dann bräucht man ein neues haustürschloß...nenene ....

    er kann nach der Schule, sollte ich wirklich mal nicht dasein, zu den Nachbarn gehen und notfalls hätten die dann auch nen Schlüssel.
    Und wenn alle Stricke reissen soll er sich halt in den Garten setzen und warten, so spät käm ich ja auch nie bzw. würd ich ja telefonisch ihm Hilfe schaffen.

    Bevor er nen Schlüssel bekäme, bekäme er eher noch ein Handy mit fünf Euro Guthaben für Notfälle... ;)
     
  4. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Ab wann einen Haustürschlüssel?

    Laura hat erst spät einen bekommen, weil ich immer zu Hause war.

    Isabell bekam einen in der 3. Klasse
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Ab wann einen Haustürschlüssel?

    Annika hat ihn auch seit der 3.Klasse, weil ich manchmal noch nicht da bin, wenn sie kommt. Svenja wird ihn wohl ab der 1.Klasse bekommen...
     
  6. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Ab wann einen Haustürschlüssel?

    Der Große hat einen in der 4. Klasse einen bekommen, der Lütte dann in der 3. Klasse, d. h. jetzt hat jeder einen. Vorher brauchte der Lütte noch keinen, da er mit dem Großen immer (meistens :rolleyes:) nach Hause gegangen ist.

    Das klappt gut, der Schlüssel ist im Ranzen an so einem Haltefestbänzel, da kann er eigentlich nicht verloren gehen.

    Der Große braucht ihn sowieso, er kommt (leider) immer früher nach Hause als eigentlich von mir gewünscht, ist aber OK. Ausserdem braucht er seinen Schließfachschlüssel in der Schule, da ist eben der Hausschlüssel mit dran.

    LG Nele
     
  7. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    AW: Ab wann einen Haustürschlüssel?

    Rufus hat einen im Tonno, auch für Notfälle, er hat ihn jetzt zum 8. Geburtstag bekommen und ist mächtig stolz. Lukas hat ihn glaub ich in der 3. Klasse für Notfälle bekommen. Wenn es dann unvermeidbar ist, dass ich länger arbeite, kann ich in der Betreuung anrufen und sie können zu Fuß nach Hause laufen und kommen so ins Haus. Rufus ist mir auch schon verloren gegangen, bzw. am falschen Ort gelandet, er muss auch schonmal zur Oma fahren, oder aber zur Betreuung. Wegen der Verbundschule besuchen meine Beiden ja unterschiedliche Schulstandorte obwohl es ein und dieselbe Schule ist und die Betreuung besucht der Kleine an dem nähergelegenem Standort, weil von dem anderen aus nach der Betreuung kein Bus mehr fährt. Er hat jetzt auch immer einen Plan auf dem ich montags aufschreibe wohin er an welchem Tag fahren muss. Dennoch war er einmal so überzeugt nach Hause zu müssen ( oder zu wollen *zwinker*), so dass er hier alleine stand und nicht reinkam. Ich würde ihm wenn es nötig wäre auch früher einen geben. Meine Beiden gehen wieder erwarten sehr verantwortungsvoll mit ihren Schlüsseln um. Ich wünschte das würden sie mit anderen Dingen auch tun, aber sie wissen auch, wie wichtig so ein Schlüssel ist und wie gefährlich ein Verlust ist, bzw. was es für Folgen hat oder haben kann ( Einbruch/ Kosten für Schloßwechsel)....
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Ab wann einen Haustürschlüssel?

    Unsere Kinder haben noch keinen wirklich eigenen Schlüssel, aber wir haben hier einen "Kinderschlüssel", den bekommen sie mit, wenn ich weiß, dass sie vor mir nach Hause kommen. Johannes ist in der 2. Klasse und ich kann ihm vertrauen, dass er den Schlüssel nicht verschusselt. Christina ist gern etwas bummeliger, aber sie durfte auch ab der 3. Klasse schon mal mit Schlüssel los.

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...