Ab wann den nächstgrößeren Autositz?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Sonja, 19. Juli 2004.

?

Ab wann den Autositz mit 3-Punkt-Gurt?

  1. Ab 2 Jahre

    5 Stimme(n)
    100,0%
  2. Ab 3 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ab 4 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ab 5 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    In meinem Bekanntenkreis haben die meisten Kinder schon diese Sitzerhöhung (mit Rückenlehne und Seitenaufprallschutz), die mit dem normalen 3-Punkt-Gurt befestigt wird.

    Ab wann habt ihr den für eure Kinder verwendet? Und schreibt mir doch mal eure pro`s und contra`s auf.

    Achja - ich weiß, die Empfehlung liegt ab 15 kg oder? Und das Kind muss groß genug sein, dass der Gurt sicher verläuft.

    Liebe Grüße
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Sonja,

    wir haben für Marie einen Sitz mit 3-Punkt-Gurt gekauft als sie 15 kg wog und von der Länger her nicht mehr mit Winterjacke ind den Römer King gepaßt hat. Da war sie 2 1/2. Allerdings war ich da noch überhaupt nicht begeistert davon, denn sie hat schonmal samt dem Sitz quer im Auto gelegen. :o

    Da haben wir uns auf die suche gemacht und wieder einen Sitz mit 5-Punkt-Gurt gekauft in den sie reingepaßt hat. Den kann man GsD nachher umbauen. Ich würde mein Kind so lange in den 5-Punkt-Gurt setzen bis sie entweder 18 kg wiegen oder nicht mehr reinpassen.

    LG

    Silvia
     
  3. :o oooooooh.....wie das denn ??? Und was war das dann für ein Sitz, den Ihr dann gekauft habt ?

    Wir hatten nämlich folgendes vor....Mathilda hat jetzt den Maxi Cosi Priori und Amanda ist in der Babyschale. Da wird sie, wenn sie so weitermacht, mit ca. 7 oder 8 Monaten auch zu groß und schwer für sein. Dann ist Mathilda auch so 2 Jahre und 4 Monate alt. Und dann wollte wir für Mathilda eben den letzten und umbaubaren Kindersitz kaufen.Und Amanda kann dann in den Maxi Cosi.

    Aber welchen wir nehmen wissen wir noch nicht.

    LG Makay
     
  4. Wir haben ja den Sharan Family, und da sind die Kindersitze im Sitz drinnen.
    Ich kann als ersten Sitz einen bauen, da haben die Kinder einen 5-Punkt-Gurt an, und als zweiten Sitz kann ich ihn so bauen, dass sie einen 3-Punkt-Gurt haben. Also zuerst wie ein Römer-King und dann wie so eine Sitzerhöhung mit Rücken- und Kopfteil.

    Tabea saß erst mit 4 Jahren in der zweiten Variante.
    Lara sitzt mit ihren 3 Jahren noch in der ersten Variante, bzw. in der Mitte in einem Römer-King, da Malte mit dem Babysafe den Sitz außen belegt. (Nur die äußeren Sitze sind umbaubar.)


    Mir ist es sehr wichtig, dass die 15 kg erreicht werden, denn sonst löst der Gurt bei einem Aufprall ja nicht aus. :o
    Und an zweiter Stelle steht bei mir die Körperlänge. Hat ja damit zu tun, dass der Gurt nicht in den Hals schneidet.

    Am besten erst den Sitz wechseln, wenn beide Punkte erfüllt werden.

    Gruß Tati
     
  5. Am besten den, der gar nicht so toll aussieht, aber als einziger beim Seitenaufprall auch gut abgeschnitten hat.
    Ich glaube ein Römer ist es. Das Kopfteil sieht so riesig aus, hat so große Ohren dran. Aber gerade das ist das wichtige daran - beim Seitenaufprall.


    Gruß Tati
     
  6. Lea hatte erst die Babyschale bis sie 8 Monate alt war-- dann war sie zugross dafür.. obwohll die schale bis 13 Monate gehen sollte

    danach den Maxi Cosi Priori der gefiel ihr gar nciht...

    dann habe ich mit 1,5 Jahren den Kiddie Life Plus gekauft.. der ist für Kinder von 9 Monaten bis 12 Jahren geeignet...
    wenn sie kleiner sind und leichter als 18 KG sind kommt der Fankörper davor ansonsten nur der 3 Punkt Gurt.... also wir haben super Erfahrungen damit.. und er wackelt nicht durch die Gegend und ist bequem laut Lea...
     
  7. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    Gianluca hat mit knapp drei Jahren den Sitz gewechselt.
    Wir haben den Concord Lift Pro gekauft, der war damals Testsieger. Wir sind super zufrieden und haben den für die Omas dann gleich auch noch geholt.

    :winke: Caro
     
  8. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir haben auch für Leonie Sophie den Kiddy Life Plus gekauft, da er letztes Jahr Testsieger war. Leonie Sophie ist zwar für ihr Alter gross ( 3 Jahre und 1,04m ), wiegt aber gerade mal knapp über 15 Kilo. Sie sass in dem Römer Kid, der ebenfalls gut abgeschnitten hat, einfach schlecht.
    Jetzt hat sie den Fangkörper davor und es ist optimal!

    LG, Steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...