Ab wann Brot?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von laispa, 16. August 2005.

  1. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    Hallo Zusammen.

    Paula hat gerade nach Ihrem Gläschen noch einen 3/4 Muffin gegessen.

    Was meint Ihr, kann ich Paula heute Abend schonmal ein Brot zum Essen geben, mit Butter drauf?

    Ab wann habt Ihr denn Brot gefüttert?
     
  2. Hallo Dagmar,

    Brot haben wir eingeführt, als Kilian mir mein Frühstücksbrot von den Lippen las bzw. anfing, danach zu angeln... das war auch so mit 8 Monaten, glaube ich... und er mag es sehr gerne... immer noch jeden Abend lauthals schmatzend wird geabendbrotet :)
     
  3. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    sagt mal noah ist ja jetzt auch 8 monate. wie gibt ihr denn dann das brot. habt ihr denn keine angst vor verschluckungsgefahr. ich bin da echt ein schisser. wenn er mal einen keks hat, schwitz ich blut und wasser.

    lg mel
     
  4. Hallo Mel,

    öhm... *räusper*...
    ich habe es ihm in kleine Stückchen geschnitten und immer zwei bis drei Stückchen auf einen Teller vor ihm gelegt...
    er hat es sich selber gegriffen und in den Mund geschoben... (zum Entsetzen einer anderen Mutter, die meinte, ich müsste doch meinem kind das Brot in den Mund schieben... wusste es aber nicht besser und dachte: er kann greifen, er hat Hunger, viel Vergnügen...und er ist dabei stolz wie Oskar gewesen, als es klappte)...

    Verschlucken und husten passiert auch manchmal, er vergisst dann das Schlucken, stopft sich zuviel rein, aber er kriegts immer in den Griff... Klopfe leicht auf den Rücken und gleich ein wenig Wasser hinterher und dann geht das schon...

    Kenne das mit dem Blut und Wasser schwitzen hatte ich aber bei den Babykeksen übrigens mehr bedenken... aber probiere es doch einfach mal aus... viel Erfolg
     
  5. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    das hört sich ja positiv an. ich denk ich werds morgen direkt mal ausprobieren und dann berichten.

    mit dem selbstessen seh ich allerdings auch so.

    lg mel
     
  6. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    meine alice isst erst seit dem 9. monat brot.sie hat sich nämlich mit 7-8 monaten mal an einem kleinen stückchen brot verschluckt und bekam keine luft mehr.das machte mir angst und habe deshalb noch gewartet.heute (10 monate) isst sie ohne probleme sogar grösser stücke und kaut sie schön durch ;-)

    gruss
    heli
     
  7. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Marvin ist am Wochenende jetzt 10 Monate geworden und seit dem gebe ich ihm Abends nach dem Milchbrei noch Brot mit Butter..klein geschnitten..gebe ihm immer ein Stück nach dem anderen auf seinen Tisch, welche er sich dann selber in den Mund stecken kann. Er kaut auch schon schön, aber manchmal passiert es auch dass er hustet und sich verschluckt. Das kommt mit der Zeit, denke ich.
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...