Ab wann Belag auf´s Butterbrot ?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von lumibär, 28. Dezember 2005.

  1. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Halli Hallo ihr Lieben, :winke:

    ab wann (in welchem Alter) habt ihr außer Butter / Margarine Brotbelag verwendet und was habt ihr "draufgeschmiert" ???

    Mein Kleiner ist ein Jahr alt und bislang verwende ich nur Margarine oder Butter.

    Liebe Grüße
    lumibär
     
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: Ab wann Belag auf´s Butterbrot ?

    Hallo,
    wir haben so um den ersten Geburtstag rum angefangen die Butter zu bereichern. Erst mal mit Obstgläschen anstatt Marmelade, dann mal Frischkäse, ein bischen milden Käse, Kräuterquark, ab und zu Wurst.
    Bis heute ist aber Butter der Renner (es stört nur das Brot darunter :nix: )
    Da wir selten Brotmahlzeiten haben, war ich da wenig dogmatisch und habe nur überlegt : kaufreundlich ? Ja ! scharf ? nein ! lecker ? ja ! - probieren wir mal.
    Nun mümmelt sie, wenn man es anbietet, fast alles, auch mal Marmelade oder einen Hauch Nutella (beim gemütlichen Sonntagsfrühstück :oops: ) .
    Bei Wurst wäre ich erst mal vorsichtig, die ist meist zu salzig.
    Grüße Schnäuzelchen
     
  3. AW: Ab wann Belag auf´s Butterbrot ?

    Hallo,
    da Nikolas noch nie Brei gegessen hat habe ich ihm schon sehr früh Butterbrot gegeben , schon ab dem 7. Monat . Am Anfang immer so kleine Stückchen und immer vorsichtig, damit er sich nicht verschluckt. Ab 10 Monate hat er auch Brot mit Frischkäse gegessen. Ab 12 Monate auch Schinken, Putenbrust, Schnittkäse , eigentlich alles so nach und nach eingeführt. Streichwurst sollte man zwar weglassen, da sie sehr fettig ist, Nikolas mochte aber total die grobe Mettwurst. Nun ja, hab ich halt das Brot auch ab und zu damit bestrichen. Ansonsten ist doch Butterbrot nicht schlecht. Ess sogar ich heute noch. Einfach so mit Milch.Lecker
    Gruß
    Claudi
     
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ab wann Belag auf´s Butterbrot ?

    Hallo,

    Ellen ist nun 13 Monate alt und hat seit 3 Monaten immer wieder Butterbrot bekommen. Seit ca. 5 Wochen krieg ich nix mehr in sie rein, was wir nicht auch essen. Also MUSS sie auch unbedingt Wurst und Käse probieren. Momentan hat sie die Motte, dass ich ihr ein Brotstückchen mit Wurst oder Käse reinschieb und sie schiebt das Brot mit der Zunge wieder raus. Die Wurst bzw. Käse sind natürlich gegessen!!! :nix: Allerdings mag sie Streichwurst aller Art absolut nicht, das haben wir auch schon ausprobiert.

    Viel Spaß beim Testen, die Kleinen sind ja so scharf auf neue Geschmäcker.
    Nur Übertreiben soll mans nicht. Wir geben ihr halt Schinkenwurst oder Lyoner, die nicht so würzig ist.

    Grüßle
    Annette
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Ab wann Belag auf´s Butterbrot ?

    Genau das hab ich mich auch gefragt !!! :)
    Wir haben jetzt mal einen Hauch Mettwurst probiert und Frischkäse. Ich hab erst mal den Kiri genommen, da ich mir nicht sicher war, welcher denn nun..... Beides kam gut an und wurde von Mausi gegessen, aber nur Butter geht noch besser!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...