ab wann babysitter?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Hedwig, 24. August 2004.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben,

    gestern stand ich hier in meiner kürmelsbude und hab die krise bekommen. :heul:
    ich hätte alles dafür gegeben, dass mir jemand für zwei stunden mal den mini abnimmt, damit ich meinem (seltenen) putzwahn nachgeben kann.

    aaaber, familiär siehts da mau aus.
    jetzt überlege ich, über meine mama (sie ist lehrerin am benachbarten gymnasium) eine babysitterin zu suchen.

    was meint ihr? ist emil noch zu klein oder ist die zeit jetzt okay, solange er noch nicht fremdelt?

    liebe grüße
    kim
     
  2. Ich würd einen Babysitter auf jeden Fall vor dem Fremdeln einführen. Damit sich Emil auch gut an ihn gewöhnt und es keine Probleme gibt.

    Es kommt ja immer auf das Kind drauf an, wie ausgeprägt das Fremdeln ausfällt und wie lange es dauert. Also geh lieber auf Nummer sicher und such gleich nach einer Betreuung. Wenn dein Kleiner nämlich erstmal nur auf dich fixiert ist (diese Phase haben die meisten mit ca. einem Jahr) bis du bestimmt froh, wenn du dir mal eine Auszeit nehmen kannst. Und zwar ohne, dass dein Kleiner leiden muss.

    Willst du eine Schülerin engagieren *neugierigbin*?

    lg, Johanna
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ja, ich denke schon. ich hab selbst so mit 13 angefangen babyzusitten.
    und im moment such ich ja eher jemanden für tagsüber mal ein zwei stündchen, wo ich auch noch die meiste zeit dabei bin.
    ich hab wirklich das problem, dass ich im moment nix hier im haushalt machen kann.
    er spielt zwar auch alleine, im moment aber "ich zieh mich am computertisch hoch und schlag mir fast die neuen zähnchen aus".

    wäsche falten hab ich gestern in zwei stunden geschafft, weil der rollmopps alle naslang kopfüber im korb gelandet ist :)

    liebe grüße
    kim
     
  4. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Kim!
    Samuel hat auch recht früh Babysitter gehabt - die waren allerdings meistens aus meiner FAmilie (Eltern, Schwester...), aber auch eine Schülerin. Er hat sie vorher ein paar mal gesehen und liebt sie heiss und innig. Ab ca. 9 Monaten hat sie dann auch zwischendurch auf ihn aufgepasst - abends oder auch tagsüber, war kein Problem...
    Gibt es sonst vielleicht eine Mutter in der Nähe, mit der du dich abwechseln könntest - du nimmst ihr Kind mal, sie nimmt deins? Das habe ich schon mit einer Freundin gemacht, und es klappt gut. Leider wohnt sie etwas weiter weg, deswegen machen kommt es nicht so häufig vor...
    Also, viel Erfolg beim Babysitter finden!
    LG
    NIcole
     
  5. So habe ich auch mit 12-13 angefangen. Erst nachmittags 2 Stunden beim Babysittkind zuhause, dann auf'm Spielplatz und hinterher eben auch, wenn die Eltern richtig weg waren.

    Sheena
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo nicole,

    das mit der anderen mami ist nicht so wirklich ne alternatve für mich, weils mit mehr arbeit verbunden ist, als dass es mich entlastet. hinfahren, abholen....
    meine family kommt nicht wirklich in frage. meine geschwister arbeiten beide, meine ma wohnt etwas weiter weg und mein papa würde nur unfug anstellen mit dem zwerg :)

    aber danke für deinen erfahrungsbericht.

    liebe grüße
    kim
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @sheena: ja, so hatte ich mir das auch gedacht.

    bin mir nur unsicher, obs noch zu früh ist....

    liebe grüße
    kim
     
  8. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Natürlich kommt es immer ein bißchen aufs Kind an, aber ich finde es auf keinen Fall zu früh! Zumal Du ja erstmal dabei bist (oder hab ich das falsch verstanden?!?)

    Liebe Grüße
    Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...