ab wann auf 1er Milch umstellen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von babs, 9. Oktober 2005.

  1. Hallo, unsere Tochter ist jetzt knapp 3 Wochen alt. Sie bekommt seit Geburt Aptamil Pre. Die Trinkmengen haben sich jetzt auf 600 mal tgl. gesteigert seit 2 Tagen. Sie trinkt aber nur immer 100 ml pro Mahlzeit und braucht nach 1 Stunde nochmal einen Nachschlag mit 50 ml. Da ist sie dann ganz gierig drauf, fast schon ausgehungert. Das nervt, vor allem nachts.
    Mehr als 100 ml kriegt sie aber in ihr Bäuchlein nicht auf einmal rein.
    Soll ich jetzt auf Aptamil 1 umstellen (da steht auch drauf "von Geburt an")? Dann ist sie vielleicht nach 100 ml wirklich erst mal für 3 - 4 Std. satt und wir kämen auf 5 - 6 Fläschchen am Tag. Das wäre optimal. Soll ich umstellen?
    Sie wiegt jetzt übrigens 3.600 g und zieht an der Flasche richtig gut an.

    Grüße, Babs
     
  2. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Es gibt Kinder die trinken lange Pre Milch.
    Aber in deinem falle würde ich es mal versuchjen ob die 1er Milch besser sättigt.
    Kannst dir ja mal eine Packung holen und es ausprobieren.
    Trinken kann ein 3 Wochen altes Kind die 1er milch bestimmt.
    Allerdings weiss ich nicht ob du sie dann für 3-4 std satt bekommst.
    Mach doch sonst mal zwischen den Milchtrinken mehrfach ein Bäuerchen.
    Das hat bei uns super geholfen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...