Ab wann Anfagen im Wachzustand hinzulegen ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Wuschel, 4. Juli 2008.

  1. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    mein kleiner Sonnenschein hat das Poblem am Abend das er brüllt und Schreit bis geht nicht mehr Auf den Arm oder wenn man hin legt ist es egal es wird geschrien.

    Irgendwann bekommen wir Ihn dann doch zum Schlafen aber meistens wenn er auf den Arm ist und dann legen wir Ihn ins Bett.

    Jetzt befürchte ich das er mir alleine nicht mehr Einschlafen wird, ich würde Ihn gerne im Wachzustand hinlegen aber es wird sofort gemeckert egal ob Tagsüber oder Abends.

    Er will auch immer beschäftigt sein und nie alleine.

    Sobald er keinen mehr sieht geht es Los.

    Wie mach ich es jetzt am besten ?

    Oder soll ich noch ein wenig warten kommt das noch ? Er ist ja erst 3 Monate.

    Ich hatte das bei Justin nicht der war Pflegeleicht so zu sagen.

    Kann mir jemand was dazu sagen ?
    Danke schon mal.
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ab wann Anfagen im Wachzustand hinzulegen ?

    :winke:

    Ich glaube mal was gelesen zu haben von vier Monaten, kann Dir aber keine Erfahrungswerte geben. Ich denke es kommt aufs Kind an.

    Beim ersten sind wir bis er 10 Monate alt war auf dem Gymnastikball gehüpft bis er geschlafen hat :piebts: und unsere Tochter hat sich von Anfang an alleine zum Schlafen hinlegen lassen.


    Edit:
    Wenn er abend so schreit, muss er vielleicht den Tag verarbeiten ... Fabian hat abends auch immer so viel geschrieen und wollte unsere Nähe, also haben wir sie ihm gegeben. Wir gingen manchmal auf dem Zahnfleisch aber ich hätte ihn auch nicht schreien lassen können.
     
    #2 Bianca, 4. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2008
  3. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Ab wann Anfagen im Wachzustand hinzulegen ?

    Also wir hatetn ein ähnliches Problem, Jasmin ist nur beim stillen eingeschlafen, allerdinmgs ist sie sofort wachgeworden, wenn wir sie dann hingelegt haben, so hab ich die ersten 6 Wochen nachts mit ihr auf dem Sofa verbracht.
    Dann hab ich angefangen sie wach hinzulegen, bin aber immer dabeigeblieben, bis sie geschlafen hat, bzw. sie hat eh bei uns im Schlafzimmer geschlafen (auch jetzt noch). Anfänglich hat sie dann teilweise eine Stunde gebraucht um zu schlafen (auch geweint dabei), aber von Tag zu Tag wurde es besser, nach ca. 4 Wochen war die Einschlafzeit "nur" noch ca. 15-20 Minuten, jetzt sinds so 3-4 :)

    LG
    Katja
     
  4. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Ab wann Anfagen im Wachzustand hinzulegen ?

    Also, David muss heute noch erst mal auf meinem Arm ein wenig runterkommen und dann kann ich ihn irgendwann hinlegen.

    Eigentlich konnte ich ihn erst wach hinlegen seit er so 18 Monate alt ist, aber das wolltest du jetzt nicht hören, oder :hahaha: ?
     
  5. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Ab wann Anfagen im Wachzustand hinzulegen ?

    Also wenn es dich nicht belastet dann lasst euch doch einfach die Zeit.
    Vielleicht möchte er einfach deine Nähe und ich finde damit kann man ein Kind nicht verwöhnen,schon garnicht in dem Alter.

    Wie gesagt so lange es für euch O.K. ist genießt die Zeit :herz:
     
  6. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Ab wann Anfagen im Wachzustand hinzulegen ?

    Ich habe echt gute Erfahrungen damit gemacht bei meinen Kindern jeden Abend einen gleichbleibenden Ablauf ein zu halten.
    Also Abendessen, waschen (oder heute halt duschen) Umziehen (mit Fingerspielen, kuscheln, Albernheiten) dann noch mehr kuscheln und das Schlaflied (oder bei Lars die Gutenachtgeschichte), Endspurt- kuscheln, Küsschen, hinlegen. Eigendlich schon sobald nach der Geburt wieder ein Tagesaublauf in der Familie zu erkennen war.
    Klar gab es bei Lilja laaange Phasen, wo es nicht geklappt hat. Aus heutige Sicht lag das aber auch an meinen Befindlichkeiten ( 2 Kinder unter 2 Jahen sind halt schon streckenweise echt anstrengend!)
    Es hat halt nicht immer geklappt, das sie dann auch wirklich geschlafen haben (und dieses Vorgehen nach der "Ferber- Methode", also Kind "schreien" lassen und nach festem Plan wieder hin gehen aber nicht hoch nehmen- hätten wir uns wohl besser verkniffen)
    der Ablauf hat ihnen aber schon geholfen sich aufs Schlafen gehen ein zu stellen. Heute geht das echt meistens ganz problemlos. (Toi, toi, toi).
    Ich wünsche dir jedenfalls, dass diese anstrengende "Familienneufindungsphase" bei euch bald geschafft ist. Aber lass dich nicht unter Druck setzten, mit drei Monaten hat der Kleine noch ein bischen Zeit, das Einschlafen im Bett zu lernen.
    Hast du ein Tragetuch? So für tagsüber? Da haben meine Beiden immer gerne drin geschlummert...
     
  7. AW: Ab wann Anfagen im Wachzustand hinzulegen ?

    Hallo!!
    Das mit dem Tragetuch kann ich bestätigen. Haben meine beiden auch geliebt (ich noch mehr).
    Habe auch von anfang an immer versucht den gleichen Ablauf einzuhalten. Essen, Waschen, Lesen, Kuscheln, Beten und dann Schlafen. Aber wenn sie noch so klein sind, find ich brauchen sie noch Zeit. Bei uns hat das dann so mit 9 Monaten geklappt. Aber auch jetzt haben sie noch ihre Phasen wo sie mal nicht wollen. Sind eben Kinder und keine Maschinen.
    Irgendwann klappts!!! Bestimmt!
    Gruß
     
  8. AW: Ab wann Anfagen im Wachzustand hinzulegen ?

    Unser kleines Kerlchen ist auch immer nur beim Stillen oder herumtragen eingeschlafen. Als er ungefähr 6 Monate alt war haben wir ihn nach der Ferber-Methode an das "alleine einschlafen" gewöhnt. Hat ungefähr eine Woche gedauert und von Tag zu Tag besser geklappt. Wahrscheinlich braucht dein Kleiner wirklich noch etwas Zeit.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...