AB in Milchprodukte mischen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Reni, 10. April 2007.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Hallo,

    unsere Jüngste hat schon wieder eine Entzündung am linken Trommelfell. Nun hat sie Klacid als AB-Saft bekommen. In dem Saft sind aber so krisselige kleine Stückchen und davon fängt sie an zu würgen. Nun hab ich das AB mit einem Monte gemischt, jedenfalls den Rest den sie dann verweigert hat. Mein Mann sagte mir,daß ihm auf der Arbeit jemand erzählt hat,daß man sowas nicht machen soll mit Milchprodukten. Warum wusste der Kollege aber auch nicht.
    Kann mir vielleicht jemand von euch was dazu sagen?

    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     
  2. Smee

    Smee Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: AB in Milchprodukte mischen?

    Hallo Reni,

    ich weiß leider auch nur, dass man AB nicht in Verbindung mit Milchprodukten nehmen darf! Die keimtötende Wirkung des AB wird reduziert oder sogar verhindert! Es sollen zwischen der Einnahme mindestens 2 Stunden liegen! Das Calcium verhindert wohl die Aufnahme des Wirkstoffes!

    Lieben Gruß,

    Simone :winke:
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: AB in Milchprodukte mischen?

    Genau ... das Problem ist nicht die Milch ansich, sondern das Calzium! Es kann also schon eine Limonade mit viel Calzium da gleiche Problem auslösen!
    Das trifft in erster Linie auf die Tetrazykline zu, deren Wirkstoff sich mit dem in der Milch enthaltenem Calcium zu unlöslichen "Klumpen" verbindet und so das AB wirkungslos macht (hab ich grad geg**gelt).

    Dieses AB wird deshalb auch Kindern NICHT gegeben, weil der Wirkstoff unter anderem mit dem Calcium aus Knochen und Zähnen reagiert und diese schädigen kann. Im übrigen MUSS das, glaube ich, auch im Beipackzettel stehen, wenn die Milch da kontraproduktiv wäre.

    ... Also rein theoretisch: Wenn dein Arzt nicht grad diese Tetrazykline verschrieben hat, dann dürfte es nicht unbedingt das Problem darstellen.

    Vorsichtshalber aber würde ich die empfohlenen 2 Stunden einhalten.

    Was allerdings jetzt dein Problem auch nicht löst, oder? :???:
    Hmm ...
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: AB in Milchprodukte mischen?

    Reni, Klacid darfst Du mit Milchprodukten geben. Andernfalls wäre es im Beipackzettel vermerkt.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: AB in Milchprodukte mischen?

    Zählt das auch für alle anderen Antibiotikaarten? Also ich meine, das mit im Beipackzettel vermerken?
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: AB in Milchprodukte mischen?

    Tip von mir: besorg dir eine Spritze aus der Apotheke, füll das Klacid hinein und gib es deinem Kind ganz hinten in den Rachen. Eklig schmecken nämlich nur die Kügelchen in dem Saft, nicht der Saft selbst. Spritzt du es ihr gleich in den Rachen, kann sie die Dinger gar nicht erst aus Versehen zerbeißen.

    Salat
     
  7. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: AB in Milchprodukte mischen?

    beim klacid liegt schon eine spritze bei.
    und es schmeckt wirklich nicht schön.

    untermogeln geht, das hat meine kiä auch bestätigt
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: AB in Milchprodukte mischen?

    Ich weiß von den ganzen Antibiotika der Kinder überhaupt nicht, wie die schmecken, weil ICH nämlich ne Penicillin-Allergie habe und daher nicht das Risiko eingehe, mal schnell ein AB zu probieren...

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. klacid saft kleine stückchen

Die Seite wird geladen...