A.M. hat kl. Loch im Zahn und läßt nicht bohren

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von hildegard, 14. März 2005.

  1. Hallo, liebe Schnullerfamilie! :winke:

    Anna Maria hat ein kleines Loch im Zahn und hat einfach Angst vorm Bohren.
    Wir waren letzte Woche beim 5. "Übungstermin" - mit ganz kleinen Erfolgen.

    Hat jemand Erfahrung, ob und wie ich Anna Maria da ein bißchen unterstützen kann? Am 31. März haben wir den nächsten Termin.

    Ich bin total ratlos und freu mich über jeden Tipp.

    Liebe Grüße
    hildegard
     
  2. :-? aua.

    beim zähneputzen hilft uns grad die zahnteufel-story, die hier mal jemand erzählt hat. vielleicht kannst du dir so eine geschichte, von kleinen zahnteufeln, die da drin sind und rausgeholt werden müssen, auch einfallen lassen?
     
  3. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    hallo,

    wie wäre es mit einer kassette von "conni"
    (oder das entsprechende buch).
    da gibt es die geschichte "conni beim zahnarzt",
    in der alles rund um den zahnarztbesuch angesprochen
    wird (auch bohren ;-) ).

    gruss und alles gute für den nächsten termin!
     
  4. Vielen Dank euch beiden! :bussi:

    @gretel: Ich zähle nicht zu den Geschichten-Erfindern. Das fällt leider aus.

    wir haben uns vom Kindergarten die Bücher "Karius und Baktus" und "Steffi geht zum Zahnarzt" ausgeliehen. Die Tatsache, daß der Zahn repariert werden muß, ist ihr durchaus klar. Aber sobald sie im Behandlungszimmer ist, verläßt sie der Mut.

    Da glaub ich auch nicht, daß uns die Cassette weiterbringt.
     
  5. :winke: Hildegard,

    was meint denn der Zahnarzt? Würde Ihr das Bohren denn weh tun oder eher nicht??
    Versteht sie es schon, wenn man sagt, dass dann der Zahn später sehr weh tut?? Und dass es noch viel schlimmer wird??

    Ich hab bei unserem Kinderzahnarzt mitbekommen, dass er Saft zur Beruhigung gibt - angeblich was natürliches. :-?

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  6. Hallo Sandy! :bussi:

    Anna Maria versteht das schon. Sie erklärt mir das daheim auch x-mal. Der Zahnarzt hat halt zuerst gemeint, wenn sie Angst hat, will er ihr eine Spritze geben. Das war dann zuviel für sie. Das gab nochmehr Tränen. Jetzt haben wir das so geregelt, daß wenn Anna Maria sich den Zahn (irgendwann) reparieren läßt, er es erstmal ohne Spritze probiert und sie dann selber entscheidet.

    Ich hab´s bei der letzten Übungsstunde schon mit Notfalltropfen probiert. In die Hand. "Muttropfen" zum Halten. Ob sie jetzt direkt was zur Beruhigung bräuchte, glaub ich gar nicht. Es fehlt einfach eine kleine Portion Mut.
    Es wird schon so rausgehen, daß wir noch ein paar Übungsstunden absolvieren, wie beim Führerschein. Der eine braucht weniger, der andere mehr Stunden.:p

    A Kreiz is mid de Zähn. Host oa is nix, host koa is a nix.:bissig:

    Liebe Grüße
    hildegard
     
  7. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Als meine Große das erste Loch geflickt bekam, hat sie dabei auf meinem Schoß gesessen und ich hab sie festgehalten (lieb gehalten natürlich, nicht gewaltsam festgehalten).

    Sie hat es dann tapfer über sich ergehen lassen. Ginge das bei deinem Zahnarzt vielleicht auch, daß du dich mit auf den Stuhl setzt?
     
  8. Oja, das mit dem mit drauf setzen ist auch eine gute Idee - hab ich auch schon gesehen. Bei unserem Zahnarzt (der schaut auch immer bei Justy kurz mit rein) sitzt er auch immer bei Papa am Schoß.

    Aber andererseits ist sie ja schon groß ;-)

    Wenn mir der Doc mit der Spitze gekommen wär, wärs bei mir auch aus :verdutz:

    Hat der Zahnarzt denn so eine Kamera, wo die Behandlung übertragen wird?
    Da sind die Kinder meist auch so fasziniert davon??

    Und wenn Du Ihr eine Kleinigkeit versprichst? Neben unserem Zahnarzt ist passenderweise ein Spielwarengeschäft :p

    Mensch, das ist ja so schwer, weil Eure Maus ja schon größer ist und wesentlich mehr versteht :lichtan:

    Des schaffts Ihr scho :prima:

    Liebe Grüße
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...