9 Monate - keine Milch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von gameka, 14. September 2004.

  1. Hallo,

    meine Zwillinge sind nun über 9 Monate und wollen seit ca. 1,5 Wochen keine Milch mehr trinken, morgens und abends nicht (hab schon alle Sorten ausprobiert).

    Ist es ok wenn ich ihnen einen Milchbrei gebe? Sie haben demnach nur noch feste Mahlzeiten, trinken dazwischen auch nichts, höchstens im Freien während dem Spaziergang. Ich versuche natürlich Wasser unterzuschmuggeln.
    Sie essen auch sonst eher schlecht, die kleinere braucht ständig Ablenkung und seit 2 Tagen läuft alles links und rechts wieder raus, sie schiebt es quasi mit der Zunge wieder retour.
    Ist es nur eine Phase, oder wie kann ich Ihnen die Milchflasche wieder geschmackig machen?
    Sowohl der Kinderarzt als auch die Eltern-/Ernährungsberatung war mir bisher keine große Hilfe, weil sie ja kerngesund sind, trotzdem mache ich mir Sorgen.

    LG
    Gabi mit
    Melissa & Katharina 02.12.2003
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo gabi,

    die suagmahlzeit ist im ersten lebensjahr schon sehr wichtig, weshalb ich wenigstens morgens mit der flasche dran bleiben würde!

    klingt für mich nach zähnchen, lies mal hier
    http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm

    wenn du alternativen anbietest, ist das saugen ganz schnell verlernt.
    die flasche ist aber bspw in krankheitsphasen das einzige, was viele kinder nehmen, also nicht nur wegen dem saugbedürfnis wichtig, dass sie die nehmen.

    ich würde erst flasche geben... wenn dann nicht viel getrunken wird, zeitversetzt brei. aber immer im hinterkopf behalten, dass es eine übergangslösung sein soll.

    liebe grüße
    kim
     
  3. @ Hedwig. Wie sieht es mit dem saugen an dem Trinklernbecher (Avent Magic Cup) aus? Zählt das? Oder der Schnuller????

    @gameka. Einen Tip habe ich leider auch keinen. Kann nur so viel sagen das Marie noch NIE Milch getrunken hat ausser natürlich beim Stillen :-D
    Sie hat sich mit 8 Monaten selber abgestllt und bekommt seit dem Milchbrei Morgens und Abends!
    Habe es auch immer wieder probiert mit Milch. NO CHANCE bei Marie :(
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @alexandra: das muss ute dir beantworten... ich denke aber dass trinklernbecher und nucki nicht reichen... beim trinklernbecher müssen die kleinen nicht so saugen wie um aus einer flasche / brust milch heraus zu bekommen.... als erwachsener bekommst du aus einer brust bswp nichts raus bzw nicht an die hintermilch.
    außerdem saugt dein baby sicherlich keine 5-10 minuten an seiner trinklerntasse....

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...