7 Monate altes Kind trinkt wieder vermehrt Flaschenmilch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Simi, 20. Mai 2013.

  1. Simi

    Simi Tourist

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Trier
    Hallo Ute und Kerstin und alle anderen,

    ich mal wieder ;)

    Mein Karli (7,5 Monate *08.10.12, Geburtsgewicht 3620g, U5 vor 4 Wochen 10200g) ist bekanntermaßen ein sehr guter (Fr)Esser. In den letzten Tagen ist er ziemlich schnell quakig. Ich habe nicht unbedingt das Gefühl, dass er vermehrt Hunger hat. Allerdings verlangt er wieder viel häufiger die Flasche. Wir waren bereits bei 3 vollen Mahlzeiten (Mittag vegetarisch, Nachmittag, Abend). Nun wird immer öfter der OGB durch 1er ersetzt. Er giert richtig nach der Flasche und freut sich wie ein Schneekönig wenn er sie sieht. Soll ich ihm sie lassen oder weiter den Brei durchsetzen? Eigentlich wollte ich anfangen, den Vormittag auch durch Zwieback-Obst-Matsche zu ersetzen, sodass er nur noch morgens das Frühstück und die Spätmahlzeit trinkt. Mir schwant auch, dass er die Flasche sehr als Beruhigung nutzt, zumal er weiterhin keinen Schnuller mag. Zähne sind bisher keine zu sehen. Krank scheint er mir auch nicht zu sein. Andere Vermutungen habe ich noch nicht angestellt.

    Viele Grüße, Simone mit Brüllwürfel Karli
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: 7 Monate altes Kind trinkt wieder vermehrt Flaschenmilch

    Die Zähne können auch Beschwerden machen, wenn sie noch nicht zu sehen sind. Das kann tatsächlich die Ursache sein, warum er wieder mehr Milch möchte. Wenn er viel die Hände in den Mund nimmt und quengelig ist und wie aus dem nichts aufschreit, würde das für Zahnungsbeschwerden sprechen. Dann ist die Milchflasche auch angenehm, um darauf zu "kauen" und das Brei kauen eher unangenehm.
    Gib ihm ruhig wieder die Flasche, dann habt ihr es stressfreier und wenn es ihm wieder gut geht, wird er auch den Brei wieder mögen :)
     
  3. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 7 Monate altes Kind trinkt wieder vermehrt Flaschenmilch

    Hi!

    Ich würd auch denken das er was ausbrütet oder doch Zähne, manchmal zeigt sich das dann erst ganz plötzlich. Noah war und ist auch n guter Esser und wenn er mal nicht so mag deutet das fast ausnahmslos drauf hin das er was ausbrütet.

    LG Julia
     
  4. Simi

    Simi Tourist

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Trier
    AW: 7 Monate altes Kind trinkt wieder vermehrt Flaschenmilch

    Japp!

    Er ist heute Morgen mit fieser Schnuddelnase ausgewacht :-/ Noch läuft es und er ist ansonsten nicht soooo schlecht drauf, aber das wird ne Erkältung mit Nase zu und allem Pipapo, ich seh's kommen. Und am "Besten": Ich hab's auch, so ein Mist. Das werden schöne nächste Tage...
     
  5. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 7 Monate altes Kind trinkt wieder vermehrt Flaschenmilch

    Dann hast du die Erklärung. Gib ihm die Flasche ruhig, sofern er trinken kann mit Nase zu.
     
  6. Simi

    Simi Tourist

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Trier
    AW: 7 Monate altes Kind trinkt wieder vermehrt Flaschenmilch

    Ja, mach ich jetzt auch. Er hat heute wenig gegessen, aber mit den Flaschen war es okay. Er wird bestimmt vor Mitternacht nochmal aufwachen heute. Armer Pups, er tut mir immer so leid wenn er so schlecht Luft bekommt und rumrotzt :-( Was meinst du mit "Dann hast du die Erkältung", Noreia? Dass ich sie zuerst hatte und ihn angesteckt hab? Kann jedenfalls gut sein.
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: 7 Monate altes Kind trinkt wieder vermehrt Flaschenmilch

    Nicht Erkältung, "Erklärung" steht da :zwinker:
     
  8. Simi

    Simi Tourist

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Trier
    AW: 7 Monate altes Kind trinkt wieder vermehrt Flaschenmilch

    :umfall: :piebts: :hahaha: :winke:

    Die Schnuddelei hat mein Hirn vernebelt...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...