7. Monat und schon ziemlich häufige Vorwehen

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von krini, 16. Januar 2008.

  1. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    :winke:

    Ich habe seid gut 2 Wochen täglich (meist früh und abends) immer häufiger Vorwehen, die auch immer länger anhalten, ist das noch normal? Mein Arzt hatte mich auch vor einer Woche untersucht und da war alles noch so, wie es sein sollte (MM voll geschlossen usw. usw.) Er hätte mich allerdings schon in den Frühzeitigen Mutterschutz geschickt, wenn ich wieder arbeiten würde. Ich weiß nur, dass ich das bei Lenni damals nicht hatte, bzw. nicht so früh und nicht so extrem?

    Hatte das auch schon jemand von euch? Wenn ja, was habt ihr gemacht?

    Magnesium nehme ich täglich ein :jaja:

    Gruß Carina
     
  2. AW: 7. Monat und schon ziemlich häufige Vorwehen

    Ich hab von meiner Hebamme noch Bryophyllum von Wala bekommen, das half mir besser als Magnesium :jaja:

    "Gute Besserung" - und schon dich so gut es geht!
     
  3. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    AW: 7. Monat und schon ziemlich häufige Vorwehen

    Hallo Carina!
    Ich wußte bei meinen ersten beiden SS gar nicht, was Vorwehen sind. Hab nie welche bemerkt. Aber diesesmal nehm ich scheinbar alles mit, was ich bei den bei den nicht hatte. Auch die Vorwehen. jetzt werden sie sogar noch öfter und heftiger als vor 2-3 Monaten, manchmal schau ich echt auf ide Uhr, ob sie regelmäßig werden, weil ich schon veratmen muß und echt nicht weiß gehts los oder wieder nur falscher Alarm.
    Aber wie gesagt, ich hatte auch schon oft und heftig welche im 7. Monat. meine hebamme meinte, die Gebärmutter wird von SS zu SS auch sensibler dafür.

    LG Antje
     
  4. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 7. Monat und schon ziemlich häufige Vorwehen

    Huhu,

    ich kenn das :jaja: ich hatte das bei Lea täglich, ab dem 7en Monat und wie bei dir MM geschlossen, alles ok. Bekam Magnesium, half aber nicht besonders. Lea kam 2 Tage vor dem erechneten Termin, also mach dir keinen Kopp :bussi: Außerdem sagte mir mal ne Hebamme dazu: Der Körper bereitet sich früh vor, das ist gut so! Lea war bei der 4en Presswehe da .. also bestens :bravo:

    Leider hab ich keinen Tipp mehr, lediglich: Ruhe bewahren und Fencheltee zum Magnesium ;) Und fang abends zeitig an die Beine hochzupacken um dich zu entspannen :)

    LG; Viola
     
  5. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: 7. Monat und schon ziemlich häufige Vorwehen

    :winke:

    Dank euch :bussi:

    Mein größtes Problem ist glaub ich wirklich, dass ich nicht ruhig sitzen bzw. liegen bleiben kann.. ich muss immer was machen :nix: Aber so bin ich schon immer :) Werde das aber wohl mal ändern.

    @ suessestan - Ich kann mich bei Lennis schwangerschaft auch nur noch ganz schwach dran erinnern und weiß eben nur noch, dass es ziemlich am schluss war, wo ich leichte bzw. Vorwehen bekam. Hab mir auch schon überlegt, ob ich vielleicht auch einfach alles genauer wahrnehm als beim ersten Kind.

    @ Lillian - Dank dir, werde mir das auf alle fälle mal aufschreiben :)

    @ Viola - Das beruhigt mich echt, dass es dir auch so ging :) Das sich der Körper schon mal drauf vorbereitet, hab ich auch schon mal gehört aber mich hat es halt eben schon gewundert, warum das schon im 7. Monat passiert.

    Gruß Carina
     
  6. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 7. Monat und schon ziemlich häufige Vorwehen


    Mir gings echt wie dir, ichhatte voll die Bedenken und mal ehrlich: ständig Vorwehen ist nicht angenehm! Kann dich voll verstehen! :bussi: Aber dafür empfand ich die Wehen bei der Geburt als echt nicht schlimm, war ja "vorgewöhnt" ;)

    Wenn du magst, halt mich/uns auf dem Laufenden :)


    LG, Viola
     
  7. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: 7. Monat und schon ziemlich häufige Vorwehen

    werde ich auf alle fälle machen :bussi:

    Gruß Carina
     
  8. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: 7. Monat und schon ziemlich häufige Vorwehen

    Ich hatte auch früh Kontraktionen, mein Bauch wurde auch immer regelmäßig "hart" am Tag. War ein Gefühl wie wenn er sich "zusammenziehen" würde.
    Hab vom Arzt irgendwann mal Magnesium bekommen (hat aber auch nicht viel geholfen), wobei meine Hebamme ab der 36. Woche meinte, ich sollte jetzt aufhören das Magnesium zu nehmen.
    Ich hatte So. einen Blasensprung, Mittwochs kam Jonas 1 Tag nach ET auf die Welt.
    Hatte von So bis Dienstag nacht auf Mittwoch keine Wehen !!
    Also denke ich, daß Du Dir nicht soooo viele Sorgen machen mußt.
    Natürlich solltest Du Dich schonen.
    lg und weiterhin eine schöne Schwangerschaft.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. vorwehen im 7. monat

Die Seite wird geladen...