7,5 monate und voll gestillt

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von mirle, 22. November 2004.

  1. hallo!

    mein sohn max (geb 4.4.04) mag nicht essen. nach 4 löffeln brei ist schluss oder er isst gar nichts. (wir versuchen es nun schon seit gut 10 wochen). essen interessiert ihn schon, erschaut gern zu und greift auch hin, wenn jemand was isst. aber mehr als kosten will er nicht. darum stille ich ihn eben noch voll.

    er hat in den vergangenen wochen ca. 100-120g pro woche zugenommen. jetzt war er eine woche krank und hat 300g abgenommen.(starker schnupfen, bronchitis und durchfall vom antibiotikum; er hat sehr wenig milch zu sich genommen).

    max ist 10,4 kg schwer und 72 cm groß. (bei der geburt: 52cm; 3,6kg)
    er ist recht aktiv und müht sich gerade mit ersten krabbelversuchen ab.

    ach ja, karotten (auch wenn´s nur ein paar löffelchen sind)verursachen starke blähungen bei ihm (deshalb hab ich dann andere"anfangsgemüsesorten versucht, gläschen und selbstgekocht, aber ohne erfolg)

    die kinderärztin meinte, er müsse jetzt endlich eisen zu sich nehmen, konnte mir aber keine tipps geben, wie ich meinen kleinen zum essen bekomme.

    was soll ich bloß machen?

    danke für eure hilfe
    suse
     
  2. AW: 7,5 monate und voll gestillt

    Hallo,
    habe bei Paul auch ähnliche Probleme gehabt. Karotte mochte er gar nicht, da er festen Stuhl davon bekam (nehme ich an, dass er die Karotte deshalb nicht mochte und außerdem war ihm das zu süß. Er mag nichts Aüßes). Habe dann Kartoffel mit Zucchini angeboten. Und siehe da. Volltreffer. Es schmekt total fad. Das mag er. Paul mag nämlich nichts, was Geschmak hat. Jetzt sind wir bei 240g.

    Ich habe ferner darauf geachtet, dass er kurz etwas Tee oder Mumi trinkt. Aber wirklich nur ein, zwei Schluck und dass er nicht zu müde ist. Das funktioniert.

    Abends füttere ich ihm auch nur ganz faden Brei mit Zucchini und Kartoffel. Das mag er einigermaßen.

    Du mußt es ihm immer anbieten und etwas Geduld haben (habe ich nicht so umbedingt;-) aber ich zwinge mich;-))

    Beste Grüße und viel Erfolg.
    Andrea
     
  3. AW: 7,5 monate und voll gestillt

    ...ach ja. Das Gläschen/den Teller, also das Menü mußt du natürlich mit ÖL, Fleisch und Apfel/Vitamin C anreichern, damit er Eisen gut aufnimmt. Steht aber alles bei Ute auf der Seite www.babyernaehrung.de.

    Ich bin nicht vegetarisch, so dass ich nicht die Alternativen weiß. sorry.

    Andrea
     
    #3 cap2004, 22. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. November 2004
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 7,5 monate und voll gestillt

    Helfen kann ich dir leider nicht, aber genau das gleiche Problem habe ich gerade gepostet. Sind ja auch gleich alt unsere beiden ;)

    lg Alina
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: 7,5 monate und voll gestillt

    Der richtige Link ist www.babyernaehrung.de

    ich schreib heute abend noch was dazu

    :winke:
     
  6. AW: 7,5 monate und voll gestillt

    Hallo Suse,
    in Alinas Posting habe ich geschrieben, wie ich es bei Malte gemacht habe.
    Er wollte nämlich auch nicht so richtig essen.


    Gruß Tati
     
  7. AW: 7,5 monate und voll gestillt

    Mir geht es genauso mit Lia nur das sie schon 8,5 Monate alt ist.....
    ich versuche es immer wieder und manchmal ißt sie auch 3 löffelchen.......
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...