6 Wochen frei schon mit 6 !

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von asti, 1. Juli 2011.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Ich hab da mal nen kleines Problem . Eben nur ein Kleines da ich zur Zeit mit dem 2 . Kind in Elternzeit bin. Mein Erster Sohn ist 6 und kommt diese Jahr in die Schule , Anfang Sept. Nun sind bei uns ab Ende juli Ferien und der KG hat da auch 1 Woche zu. Und danach also im August nehemen sie die Großen nicht mehr in Ihre Betreuung auf. Sonst die Jahre waren sie so nett. Ausrede ist das die Kleinen kommen aber das sind auch nicht mehr wie sonst. Wir wohnen auf nen kleinen Dorf wo feder jeden kennt. Wie ist das denn bei Euch und wie organisiert ihr dann die Beteuung wenn ihr berufstätig seid ?

    Danke für eure Antworten und liebe Grüße von

    Asti
     
  2. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 6 Wochen frei schon mit 6 !

    :winke: bei uns darf weiter der Kindi besucht werden(bis auf die 2 Wochen die für alle zu sind)-wenn man die abdecken muss kann das Kind in einen anderen Kindi der offen hat.
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 6 Wochen frei schon mit 6 !

    Ja, das ist auch hier ein großes Problem für viele - wenn ich richtig gerechnet habe, dann ist meine Mittlere nächsten Sommer offiziell sogar fast 2Monate ohne Betreuung......
    Ich hab auch da Glück, dass unser kleiner Kinderladen auch die einzuschulenden Kinder nach der Schließzeit bis zur Einschulung nochmal nimmt - d.h. man muss nur 3 Wochen Kinderladen-Schließzeit überbrücken.
    Kinder, die nach der Einschulung auch in nen Hort gehen, werden hier aber alle immer ab 1.8. mitbetreut - also schon vor Einschulung.....

    naja, eigentlich nur mal ein "Zustandsbericht" von hier - keine Lösung - die fehlt hier vielen auch - da bleibt oft nur dass sich die Eltern nacheinander Urlaub nehmen, Omas einspringen oder man evtl mit Freunden die Betreuung aufteilt!?

    GLG MEike
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: 6 Wochen frei schon mit 6 !

    Ist hier auch so .
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: 6 Wochen frei schon mit 6 !

    Bei uns gibt es nur eine Schießzeit von 3 Wochen im Kindergarten und im Hort. Wenn in dieser Zeit eine Betreuung gewünscht/gebraucht wird können sie in einen alternativ-Kiga gehen. Ich finds schlim das das nicht einheitlich geregelt ist und bin aber froh das unsere Betreuung hier so abgesichert ist.. Ich könnte sonst nicht arbeiten so als Alleinerziehende.
     
  6. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 6 Wochen frei schon mit 6 !

    Bei und gibt es keine Schließzeiten. Einzig zwei Wochen am Stück zu Hause lassen/Urlaub machen wären wünschenswert....sind aber kein Muss.

    Und die Großen werden bis zum Tag vor Schulanfang betreut.

    Wir sind hier diesbezüglich echt verwöhnt! :)

    Ich wünsche euch eine gute Lösung...
     
  7. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.645
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: 6 Wochen frei schon mit 6 !

    Bei uns wird es auch so gehandhabt. Die Kinder dürfen nicht mehr kommen. Eigentlich dürfte sie dann wohl schon mitmachen bei der Ferienbetreuung in der Schule, aber die ist dummerweise die zweiten drei Wochen zu....bruddel..Ich kann mir meine Zeit zum Glück relativ gut einteilen, da ich ja selbständig bin und von zu Hause arbeite. Die Omas müssen in der Zeit beide mit ran, manche Tage teilen mein Mann und ich uns das. Vier Tage sind von 10 bis 16 Uhr überbrückst mit Ferienspaß und eine Woche fahren wir in Urlaub mit ihrer besten Freundin. Das ist nicht ideal gelöst aber besser als sie in eine ihr fremde Kita zu geben und andererseits wird so der letzte Sommer vor der Schule ein ganz besonderer, denn so lange wird sie nie wieder frei haben. Zukünftig sind drei Wochen Ferienbetreuung in der Schule angesagt in den Ferien.

    Viele Grüße
    Sandra
     
  8. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: 6 Wochen frei schon mit 6 !

    jepp, auch hier: ab Beginn der Schließzeit in den Sommerferien kein Anspruch mehr auf Betreuung im KiGa. (man zahlt ja auch keine KiGa-Gebühr mehr für die Zeit)

    Wir hatten bis letztes Jahr auch eine ellenlange Sommerschließzeit im KiGa - 4 Wochen war da komplett zu. Und in den Hort kann man nur die Kinder geben die regulär dort angemeldet sind, also kam das auch nicht in Frage.

    Es gibt zwar eigentlich noch eine Ferienbetreuung hier, die sieht auf den ersten Blick ganz gut aus. Aber: das sind verschiedenste wechselnde Angebote, teilweise nur drei Tage, jede Woche ein anderer Schwerpunkt, und das meiste ohnehin erst ab 7.

    Für mich ist das gut machbar, letztes Jahr war ich ja noch ganz zu Hause und jetzt hab ich den flexibelsten 400-EUR-Job der Welt. Ich hab Glück - und denk mir immer wieder, wie sch* solch eine Regelung für voll berufstätige Mütter ist!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...