4.Woche Hustensaft?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von asti, 20. Dezember 2010.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Mein kleiner ( 10 Monate alt) hat nen heftigen Infekt gehabt. Er hat Antibiotikum bekommen und Hustensaft , Prostpan. Nun hat er nur noch morgens und abends Husten , gelegentlich nachts und es geht in die 4. Woche. Was meint ihr braucht er noch Hustensaft? und ist es überhaupt so gut so lange diesen zu geben?. Locker ist es , es nervt halt nur weil er nachts davon aufwacht und morgens sich auch eher wach hustet als ausschläft.

    Danke für eure Infos und liebe Grüße von

    Asti
     
  2. mima-80

    mima-80 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Weserbergland
    AW: 4.Woche Hustensaft?

    Hallo
    Prospan sollnicht länger als eine Woche eingenommen werden.
    Ich würde da nochmal mit dem Doc reden, das du vielleicht noch mal nen Hustenstiller für nachts bekommst. Und Tee kann auch helfen.
    Liebe Grüße
    und Gute Besserung
     
  3. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 4.Woche Hustensaft?

    Nein, ich würde nicht 4 Wochen lang Hustensaft geben. Stattdessen nochmal beim Kinderarzt vorbeischauen und hören, was der sagt und empfiehlt. :jaja:
     
  4. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 4.Woche Hustensaft?

    Hallo!

    Gute Idee mit dem KA jetzt noch mal vor Weihnachten. danke

    Asti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...