4 Std Autofahrt mit 1-jährigem

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Vivi+Niklas, 20. Mai 2011.

  1. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    Hallöchen...

    Wir fahren im Juni nach Juist und müssen dafür 450 km von hier bis Norddeich fahren... An und für sich ja kein Problem, aber mit nem dann 1-jährigen doch sehr lang, oder?!

    Wie habt ihr so lange Autofahrten überstanden?

    Wir haben jetzt erstmal "geplant" (die Fähre geht um 13:45 h), dass wir hier so gegen 8 h morgens losfahren, vorher in Ruhe frühstücken. Niklas macht momentan recht früh, so gegen 10:30 h bis ca. 12 h seinen Mittagschlaf. Deswegen hoffen wir, dass er im Auto erstmal noch ne Zeitlang wach bleibt und dann vielleicht so 2 Stunden schläft. Danach dann direkt ne ausgiebige Pause auch für´s Mittagessen und danach nochmal so ca. ne Stunde bis Eineinhalb Fahrt...

    Meint ihr das ist realistisch?
    Oder schläft er wohl direkt ein auf der Autobahn und wir haben dann hinterher nochmal 2 Stunden Fahrt die wir mit dem wachen und quengeligen NIklas "überstehen" müssen? :umfall:
    Und wieviel Zeit würdet ihr fahren bis ihr wieder ne Pause macht?

    Noch krabbelt er "nur", aber es könnte sein, dass er bis dahin läuft. Und das die Kleinen enormen Bewegungsdrang haben muss ich euch ja nun nicht erzählen... :)

    LG und vielen Dank für Tipps!

    Viviane
     
  2. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    AW: 4 Std Autofahrt mit 1-jährigem

    HuhU!

    Also wir haben 3 "Autokinder". Sie "mussten" von kleinaus, ab ca. 6 MOnate lange Strecken mitmachen, weil wir von NRW nach LÖ gezogen sind und von NRW in der Pfalz urlaub gemacht haben.

    Beim 1. Kind war ich auch noch sehr unsicher... Gut geplant ist, dass ihr die Schlafenszeiten im Auto nutzt, vielleicht n bißchen rauszögert, so dass er wirklich schläft.

    Unser Großer ist - wieder seiner normalen Schlafgewohnheiten- meist nach 30-45 min eingeschlafen und hat dann auch 4 Std. geratzt :)

    Der Kleine hat sich alles angeschaut, hatt dann 5-15 min geweint ( nicht grad prickelnd) und ist dann aber auch eingeschlafen.

    Bei zuviel "Ruhigstellungsversuchen" wurden die 2 aber immer lauter, quengeliger und nervöser.

    Unser Mini hat auf der letzten NRW Fahrt ( mit 6 Monaten) die Hinfahr sehr gut gemeistert, wollte dann aber 2 Tage nimmer ins Auto und die Rückfahrt hat er fast 2 Std. gequengelt...Nervenaufreibend.

    Mach alles im Auto, was dir einfällt, nur niemals abschnallern!!! WIr füttern auch im Auto, wenns muss :)

    Gut sind auch Chamomillkügelchen, die beruhigen ein bissi.
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: 4 Std Autofahrt mit 1-jährigem

    Wir sind mit Emma auch immer überall hingefahren und
    haben uns vorher nie einen Kopf gemacht.
    Das klappt schon :jaja:
     
  4. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: 4 Std Autofahrt mit 1-jährigem

    Danke auch Jessi, ich hoffe auch, das es einfach klappt.
    Habe auch Angst wegen der neuen Schlafumgebung und wie das überhaupt alles so klappt. Aber ich denke wenn wir die doofe Autofahrt und die Fährfahrt dann erstmal überstanden haben wird der Rest von allein klappen...
    Hoffentlich!!! :umfall:
     
  5. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: 4 Std Autofahrt mit 1-jährigem

    Ich fahre mit meinen Kindern (auch mal alleine) 970km zu meinen Eltern - immer problemlos!
    Lass es einfach auf Dich zukommen!
     
  6. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: 4 Std Autofahrt mit 1-jährigem

    Auweia! :umfall:
    Ok, dagegen sind unsere 450 km ja lächerlich......... :cool:
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: 4 Std Autofahrt mit 1-jährigem

    gar nicht so viel Gedanken darum machen 450km gehen schon: Wir sind damals mit lena in den Alter auch an den Gardasee gefahren - 12h.
    Am ende wars dann durch einen Stau kurz vorm Ziel ziemlich nervig, aber vorher war alles ok. Einfach machen :jaja:
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: 4 Std Autofahrt mit 1-jährigem

    Wir sind damals mit Jasmin von Wiesbaden nach Kiel gefahren. Sind je nach dem 5 bis 7 Stunden. Jasmin war 9 Monate alt und wir mussten wegen Jasmin weniger anhalten als für meine Schwägerin die ständig aufs Klo musste :hahaha:

    Also sieh' es locker. So kleine stecken so eine Fahrt eher weg als wir Erwachsene :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. stunden autofahrt mit 1 jährigen

Die Seite wird geladen...