3tes Kind, bin hin-und hergerissen!!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Tigermama, 8. Mai 2007.

  1. Hallo,:winke: :winke:

    kaum bin ich hier, schon brauche ich einen Ratschlag. Eigentlich dachte ich, dass ich schon gepostet habe, aber irgendwie kann ich den Beitrag nicht mehr finden, und deswegen mach ich es einfach nochmal!! (manchmal denke ich, ich hab Alzheimer, bin total vergesslich in letzter Zeit! Oder das Monster Computer wollte nicht so wie ich ?). Also auch auf die Gefahr hin dass es schon mal gepostet wurde, erzähl ich einfach nochmal.:achtung: :rolleyes:

    Vor 5 Tagen hat mir meine Freundin offenbart dass sie wieder schwanger ist, zum 3ten Mal. Ich war total überrascht von mir, dass ich ein bisschen neidisch war, denn bis zu diesem Zeitpunkt war es mir eigentlich egal, wenn Freunde um mich herum schwanger geworden sind, bzw. wenn ich den Wurm mal halten konnte. Ich hab mir eigentlich während der ganzen 3 Jahre in denen meine Tochter auf der Welt ist immer gesagt: 2 reichen!!! Ich war so im stress, da meine Mäuse halt doch nicht so weit auseinander sind, und noch dazu sehr aufgeweckt sind (gut so!!).Doch diesmal ist alles anders. Ich würde doch gerne noch ein Baby bekommen. Ausserdem denke ich dass es wesentlich entspannter wird bezüglich des Altersunterschieds zu meiner kleinen. Der Grosse und sie sind schon ziemlich selbständig, Platz könnte man auch schaffen. Finanziell, naja, kennt ja jeder, kann man nich viel erwarten, aber das ist ja nebensächlich!
    Mein Mann hätte eh nichts dagegen, er will immer 4 :baby: !! Auf ihn könnte ich also zählen.:bravo:
    Trotzdem schleicht sich bei mir immer noch ein bischen Ängstlichkeit ein.
    1. ich hätte den 3ten Kaiserschnitt (der 2te war echt krass!!!)
    2. ich konnte eigentlich bei beiden meiner Kinder die Babyzeit nicht richtig geniessen, da sie beide Probleme (Erbrechen, Durchfall, Nahrungsverweigerung, Stillprobleme) mit der Ernährung hatten. Mittlerweile denke ich es muss eine Unverträglichkeit gewesen sein! Die ersten 6 Monate waren wirklich schlimm!
    Natürlich hab ich etwas Schiss dass es wieder passiert!
    und:(
    3. mein Grosser kommt im September in die Schule, ob ich dann allen Kindern gleich gerecht werden kann??

    Wie Ihr seht, nicht einfach! Wie seht Ihr die Sache aus der Distanz? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?ß

    Danke im vorraus

    Tigermama mit Florian(23.06.01) und Isabell (11.08.0:relievedface:
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 3tes Kind, bin hin-und hergerissen!!

    Meine Kleine ist ja jetzt drei, und ich koennte auch das naechste... Da mein Mann aber definitiv nicht will, ist es leider keine Option. Er hat eher die Bedenken, ob wir uns dann noch gut genug um uns als Paar und die aelteren Kinder und deren Beduerfnisse kuemmern koennen.

    Wenn mein Mann wollte, wuerde ich sofort. Ich kann Dir also nur Mut zusprechen. Drei Kinder sind toll!

    Lulu :winke:
     
  3. AW: 3tes Kind, bin hin-und hergerissen!!

    Hallo lulu,:winke:

    danke für deine Antwort! Die Befürchtungen die Dein Mann hat kann ich nachvollziehen, wie ich ja geschrieben habe kommt mein Grosser dieses Jahr in die Schule, d.h. ja noch mehr Aufmerksamkeit als er ohnehin schon bekommt!!

    Viele Grüsse
    Tigermama mit Florian(23.06.01) und Isabell (11.08.0:relievedface::) :)
     
  4. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: 3tes Kind, bin hin-und hergerissen!!

    Hallo,

    ich bin ja erst seit 15 Tagen dreifach- Mama, aber ich muss sagen, ist das dritte Kind erstmal da, merkt man, das es genau noch "gefehlt hat".
    Sicher ist es nicht einfach, ich stosse gerade am Abend an meine Grenzen, denn wenn ich die anderen beiden Bettfertig machen möchte, hat Emely auch gerade ne schlechte Phase, sie weint dann und mit Kind auf dem Arm geht vieles schwerer.
    Aber das wird sich finden, ich möchte sie nicht mehr hergeben und ihre Geschwister sind ganz verliebt in Emely.
    Hier sind viele Mehrfachmamas, ich glaube sie würden dir alle Mut machen.

    Liebe Grüsse, Heidi
     
    #4 Heidi, 9. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2007
  5. AW: 3tes Kind, bin hin-und hergerissen!!

    Hallo Heidi,

    danke für Deine mutmachenden Worte, ich habe eben auch das Gefühl dass wir noch nicht komplett sind. 5 Ist zwar ungerade und meine Familie sagt versteht es irgendwie nicht. Es kommen Sätze wie : Du hast doch 2 gesunde Kinder, auch noch ein Pärchen oder "willst du wirklich nochmal von vorne anfangen?!! Das nervt echt! Und wenn ich Deine süsse Maus da auf dem Bild sehe, bin ich eh schon wieder hin und weg!!

    Naja schauen wir mal was die Zeit so bringt, von heut auf morgen wird es eh nicht klappen!!

    Viele Grüsse
    Tigermama mit Florian (23.06.01) und Isabell (11.08.0:relievedface:
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: 3tes Kind, bin hin-und hergerissen!!

    Hallo,

    meine sind 16, 13, 9 und 4 Jahre alt, und ich bin ehrlich ich hätt gern noch eins :oops:

    Aber mein GG macht ständig einen auf diesen hier: :piebts:

    Das wird wohl bei mir nix mehr :hahaha:

    Bei uns waren die Altersabstände eigentlich perfekt, man konnte jedem gerecht werden.

    Lg,
    Michaela
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 3tes Kind, bin hin-und hergerissen!!

    Ohhh ich würde auch sooo gern noch ein 3... aber irgendwas hällt mich noch ab. Ich weiß gar nicht was. Aber ich hab noch nicht das Gefühl das wir komplett sind... aber ich trau mich auch nicht wirklich...

    lg
     
  8. AW: 3tes Kind, bin hin-und hergerissen!!

    Hi Alina,

    Hast schon 2 Kinder und diese sind doch bestimmt noch im Wickelalter und ziemlich wuselig!! Als ich in dieser Situation war, gab es hin und wieder Momente wo es wirklich sehr schwer war. Man hat eben nur 2 Hände, 2 Augen, Du weisst sicher was ich meine. Deshalb hab ich bis jetzt auch nichts vermisst!!Deshalb bewundere ich Deinen Wunsch sofort Nr. 3 in angriff zu nehmen.
    Du hast alle Zeit der Welt, du bist noch sehr jung!!! Mein Tipp: Geniess erst mal Deine 2 Süssen!! Dann kannst du doch nochmal loslegen!!
    Aber das ist natürlich Deine Entscheidung!

    Ich persönlich fühle mich wie gesagt erst jetzt wieder bereit für das 3te. Die Grossen sind selbständiger und brauchen mich nicht mehr so intensiv im Alltag! Gerade bei meiner Tochter ist es stärker ausgeprägt. Sie will alles alleine machen, und ist schon genauso fit wie mein Grosser in manchen Dingen!!

    Also wahrscheinlich wirklich der ideale Moment für mich!!

    Viele Grüsse
    Tigermama (23.06.01) und Isabell (11.08.0:relievedface:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. drittes kind hin und hergerissen

Die Seite wird geladen...