3Tage Fieber?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Gaby, 6. Dezember 2013.

  1. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo könnt Ihr mir mal kurz helfen?

    Gibt es auch 3 Tage Fieber ohne hohes Fieber?

    Jara hatte gestern Nachmittag plötzlich Fieber und ein bisschen Kopfschmerzen und war sichtlich erschöpft. Da fing sie sich auch an am Bauch zu kratzen, es war aber nichts zu sehen.
    Diese Nacht hat sie dann nach einem Schluck Wasser etwas gebrochen. Heute morgen war sie putzmunter und fröhlich und wollte auch unbedingt in den Kindergarten weil doch der Nikolaus heute kommt.

    Jetzt sind wir zu Hause und sie hat schon wieder Fieber 38,2 und etwas Kopfschmerzen.
    Die Kindergärtnerin hat mir erzählt das sie sich heute Mittag an der Brust gekratzt hat weil es so juckt, dann wurde es aber wieder besser.
    Jetzt juckt ihr der Rücken. Sie ist am Bauch und am Rücken ganz warm und wenn ich mit dem Finger auf die Haut drücke dann kann ich meinen Abdruck erkennen, das heisst die Haut ist auch leicht rot. Sonst kann ich aber nichts erkennen.

    Ich frage deswegen weil im Kindergarten ein Kind an Krätze erkrankt ist, ich hätte ehrlich gesagt lieber 3 Tage Fieber.:hahaha:
    Wenn es morgen immer noch juckt und sie gegen Nachmittag wieder Fieber bekommt werde ich zum Notdienst düsen.
    Noch gebe ich mich der Hoffnung hin das es keine Krätze ist. Mann überhaupt nichts erkennen, keine Pusteln, keine Pocken, nichts.
     
  2. Sunny

    Sunny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    AW: 3Tage Fieber?

    Als Celina 3 Tages Fieber hatte, hatte sie auch nur am 1 Tag 39c. Die anderen Tage nicht so hoch und am dritten Tag kam der Ausschlag.
    Drücke euch die Daumen dass es das 3 Tages Fieber ist. Gute Besserung

    Melanie
     
  3. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: 3Tage Fieber?

    Bei unsrer Madame war das Fieber hoch. Immer über 39 bis an 40. Sie war auch sehr schlapp.
    Was natürlich nicht heißen soll, dass es das nicht auch mit niedrigerer Temperatur geben kann.

    Gute Besserung.
     
  4. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: 3Tage Fieber?

    Ich finde ja, dass ein Kind das tagsüber fiebert und nachts erbricht nicht in den Kindergarten gehört. Egal wie fit es ist und ob der Nikolaus kommt oder nicht.:ochne:

    Das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht weiter und ist auch nicht das was du hören wolltest, loswerden musste ich es trotzdem.

    Gute Besserung deiner Kleinen.
     
  5. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 3Tage Fieber?

    Ich seh das ganz genauso :jaja:
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: 3Tage Fieber?

    Gaby, ich glaub nicht, daß es 3-Tage-Fieber ist, da ist das Fieber wirklich hoch und der Ausschlag kommt, wenn das Fieber geht, quasi als Abschluß der Krankheit. Wahrscheinlich hat sie ein wenig infektbedingte Nesselsucht.
    Die Krätze gibt es momentan hier in der Gegend (ich arbeite ja in RS) sehr häufig, aber die macht kein Fieber. Und da juckt es ganz besonders heftig, wenn die Haut warm wird, also dann, wenn man im Bett liegt. Der Juckreiz ist dabei so stark, daß man nicht schlafen kann.

    Und beim nächsten Fieber laß die Maus am nächsten Tag zu Hause, das macht wirklich wenig Sinn, weder für Jara noch die anderen, die sich anstecken.

    Lieben Gruß, Anke
     
  7. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: 3Tage Fieber?

    Danke Euch!

    Wir fahren gleich zum Kinderarzt. Jara hat immer noch Kopfschmerzen, Bauch u. Rücken sind ganz warm und die Haut sieht aus als ob sie einen leichten Sonnenbrand hätte.

    Ich hatte vor Jara am Freitagmorgen zur Oma zu bringen. Wir hatten hier ein Riesentheater, Tränen, Drama und Wortgefechte. Irgendwann ist mir dann die Zeit weggelaufen weil ich zur Arbeit muss und ich habe sie mit in den Kindergarten genommen. Die Kindergärtnerinnen wussten das Jara den Abend zuvor nicht fit war und ich habe sie gebeten die Oma anzurufen wenn es nötig wird, eventl. schon nach 1 Stunde. Oma saß abrufbereit.
    Bis auf das gekratze war sie aber fit und deswegen hat sich niemand gemeldet.
     
  8. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: 3Tage Fieber?

    Gott sei Dank keine Krätze.
    Jara hat einen kleinen Infekt der sich auf der Haut bemerkbar macht.
    Wir haben eine kühlende Salbe bekommen und in der Apotheke Fenistil Tropfen gekauft. Der Doc meinte zwar wir brauchen gegen den Juckreiz außer der Salbe nichts machen, aber das Jucken ist doch für Jara sehr unangenehm. Jetzt nach den Tropfen hat es fast völlig aufgehört.

    Die Krätze ist wohl auch gar nicht so ansteckend, nur bei sehr engem Körperkontakt. Und ich weiss jetzt auch wie ich gut erkennen kann.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...