"3-Tage Fieber"

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von M&M`s, 4. August 2002.

  1. Hallo Petra!!!
    Mein Name ist Melanie,bin 23 Jahre und habe eine kleine süße,aufgeweckte Tochter (9 Mon.),Melina...
    Leider ist sie seit vorgesternabend garnicht mehr so aufgeweckt. Bekam ganz plötzlich 38,5 Fieber,stieg in der Nacht auf 39,8. Hab Ihr ein Zäpfchen gegeben (125-er Paracetamol). Fieber sank auf 38,3, gestern Morgen allerdings wieder hoch auf 39,6. Habe natürlich wieder Zäpfchen gegeben und bin zum Arzt (samstags!!!Kinder werden ja grundsetzlich immer am Wochenende krank :-D ) Unser Kinderarzt hatte aber zufällig Dienst... Er meinte,es könnte das "3-Tage Fieber" sein. In der Praxis wurde dann gemessen,und durch Zäpfchen Rückfall auf 37,7. 2 Stunden später wieder auf 39,7... :( So geht es als Bergauf und Bergab,kleine Maus tut mir schon soooo leid,weint so viel :-(
    Muß ca alle 5/6 Std. ein Zäpfchen geben,sonst wird es zu hoch und die Gefahr eines Fieberkrampfes droht. Eben gemessen,40 Fieber. Letztes Zäpfchen ist 4 1/2 Std. her. Kann ich denn da schon wieder eins geben? Auf Dauer kann das doch nicht gut sein,oder? Was ruft dieses Fieber eigentlich herbei? Warum geht es nur 3 Tage und anschließend kommt es zu einem Hautausschlag? Was tu ich,wenn kleine einen Fieberkrampf hat? Erste Maßnahmen!!!
    Wäre gaaaaanz lieb,wenn Du mir meine Fragen beantworten könntest...
    Viele liebe Grüße*M&M`s*
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Meli,

    dann helf ich mal auf die Schnell aus. Zunächst hier ein sicherlich beruhigender Link :jaja:
    www.babyernaehrung.de/fieber.htm

    Du brauchst keine Sorgen wegen Fieberkrampf zu haben Fieberkrämpfe gibt es nur beim 1. Fieberanstieg. Wenn der Körper bereits einige Tage fiebert gibt es keinen Krampf mehr!!!!!!! Oder hatte dein Kind bereits einen Fieberkrampf in der Vergangenheit?

    Lies dir mal die Seite durch, Du wirst sehen Fieber ist sogar wichtig um die Bakterien und Viren zu verarbeiten. Zuviele Zäpfchen belasten den Kreislauf. Das hoch und runter beim Fieber tut ihm nicht gut.

    GUTE BESSERUNG :ute:

    :winke: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...