3-Tage-Fieber ??

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von doreen23, 10. Juli 2003.

  1. doreen23

    doreen23 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Z/Bayern
    Homepage:
    Hallo,
    meine Tochter ist 18 Monate alt und hat seit Montag Fieber um 40Grad,
    hat sich 1x übergeben, bekommt die letzten 4 Eckzähne und total
    knatschig ... :(
    War beim Arzt mit ihr - der hat eine Mittelohrentzündung festgestellt und einen Magen-Darm-grippe. Hat uns u.a. Antibiotika verschrieben.
    Jetzt ist das Fieber seit heute ganz weg und ich hab heut morgen beim anziehen bei Sarah einen Auschlag am ganzen Körper entdeckt - so kleine rote Punkte ...
    Ist das jetzt vielleicht eine Allergie auf das Antibiotikum oder doch das
    3-Tage-Fieber - da kommt ja nachdem das Fieber weg ist ein Ausschlag?? :heul:

    LG Doreen & Sarah
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Warst Du heute bei Deinem Kia!? Sonst würde ich mir einfach für heute noch mal einen Termin geben lassen, damit das abgeklärt werden kann. Ich denke so pauschal (ohne ärztlichen Rat) kann man das nicht beantworten

    LG und gute Besserung Jesse
     
  3. kann schon sein daß es das war ich würde aber zur Sicherheit nochmals zum Arzt wegen der Mittelohrentzündung, damit Du sicher bist daß alles wieder Ok ist
     
  4. doreen23

    doreen23 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Z/Bayern
    Homepage:
    Hallo

    Also ich war am Montag beim Arzt - da hat er dass mit der Mittelohrentzündung festgestellt und so. Und erst heut morgen hab ich den Ausschlag entdeckt.
    War aber zur Sicherheit eben nochmal beim Arzt - und der meint wir werden wohl nie erfahren von was der Ausschlag kommt ... !?!
    Naja, die Mittelohrentz. ist jedenfalls besser und sonst gehts ja langsam aufwärts.

    LG Doreen.
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gut, dass du nochmal beim Arzt warst :jaja: . Wenn er eine Antibiotika- Reaktion ausschliesst, prima :bravo:
    Dann ist es wohl tatsächlich etwas virales, und da kann man eh leider nur abwarten und etvl. die Symptome etwas lindern, aber nicht die Ursache bekämpfen. Da muss der Körper alleine durch.

    Gute Besserung
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...