2er Milch einschleichen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Jill A.L., 15. September 2004.

  1. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ich schon wieder,

    ich habe vor ein paar Tagen versucht von 1er Milch auf 2er umzustellen. Es war ein Katastrophe :-(
    Erster Versuch: in 20 min 60ml, dann endlich den Rest der Flasche (mit viel Ablenkung)
    zweiter Versuch: nichts, nur viiiiel Gebrüll - Ablenkung unmöglich

    Kann ich die 2er Milch auch Stück für Stück einschleichen, also 6Löffel 1er+1Löffel 2er, dann 5 Löffel 1er+2Löffel 2er usw.?

    Gruß
    Jill
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo jill,

    du musst nicht auf zweier umsteigen... wenn die trinkmengen so niedrig sind würde ich bei der einser bleiben.

    liebe grüße
    kim
     
  3. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    die Trinkmengen der 1er sind über 200ml und nach 3 h hat er wieder Hunger (richtig Knast). Deshalb wollt ich schon versuchen umzusteigen, aber es klappt nicht :(

    Gruß
    Jill
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Von was auf was möchtest du denn umsteigen?
     
  5. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    von 1er (Aptamil) auf 2er (Aptamil)

    Gruß
    Jill
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Jill,

    die beiden Nahrungen unterscheiden sich im wesentlichen nur im Stärkegehalt ..... da dürfte weder Bauchschmerzen noch anderes Trinkverhalten mit erklärbar sein.

    Von 1,0 g Stärke auf 1,5 g Stärke und im 0, Bereich Eiweißveränderung .... das macht keine Probleme.

    Hast du evtl. zu heiß geschüttelt und evlt. gab es Klümpchen? Oder evtl. habt ihr zufällig einen Magen-Darm-Infekt aufgeschnappt .....

    Grübelnde Grüße
    Ute
     
  7. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ute,

    nee Magen-Darm-Infekt haben mer nich :o
    evt. mal wieder neu Zähne.

    Ich werd es am Wochenende nochmal mal vorsichtig probieren.
    Du meinst also einschleichen sollte nicht nötig sein?
    Ich hab gedacht es liegt einfach am Geschmack. Mir persönlich schmeckt die 2er nämlich nicht. Auch wenn der Unterschied in der Zusammensetzung klein ist, der Geschmack ist schon sehr anders, deutlich nach Stärke

    Gruß
    Jill
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hmmm das ist eigenartig wenn es komplett anders schmeckt.

    Ich drück die Daumen für einen neuen und vor allem erfolgreichen Versuch.

    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...