200g Zunahme in einem Monat?? @Ute

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Anja mit Paul, 4. März 2004.

  1. Anja mit Paul

    Anja mit Paul Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ute und natürlich auch alle anderen :D ,

    heut muss ich mich nun doch nochmal melden. Paul`s schlechte Zunehmerei macht mir doch etwas Kopfzerbrechen. Hier erstmal kurz seine Daten:
    21.10. 4300g (Geburt) 8O
    24.10. 3980g (Entlassung aus dem KH)
    22.11. 4940g
    21.12. 5540g
    06.02. 6400g
    04.03. 6600g

    Am Anfang hat er sehr gut zugenommen, aber jetzt stagniert es total. Hier jetzt nochmal kurz unsere Stillzeiten 8) :
    ca.7.00 Uhr
    ca.9.30 Uhr (aber nur, wenn er bei der 7 Uhr-Mahlzeit, vom Gefühl her, wenig hatte)
    ca.12.00 Uhr - 50ml MuMi mit Reisflocken, davon isst er vielleicht 5 Löffelchen, danach stillen
    ca. 14.30 Uhr
    ca. 18.00 Uhr, danach geht er ins Bett
    ca. 22.30 Uhr (da wecke ich ihn aber)
    ca. 3.00 Uhr (da kommt er alleine)

    Ich finde das schon reichlich. Nur ist er ein ziemlich Hektiker :-D , und trinkt im Schnitt auch nur so ca. 10 min. Am besten trinkt er bei der 22.30 Mahlzeit, und auch nachts bei der trinkt er, meines Erachtens, ziemlich viel.
    Er ist jetzt aber auch schon in der Phase, wo er viel rumhampelt, nicht mehr auf der Stelle liegen will usw. Hängt es vielleicht damit zusammen?

    Sollte ich nun schon mit einer Breimahlzeit anfangen? Paul ist stark allergiegefährdet (hat schon beginnende Neurodermitis :heul: ). Hab mir schon Deine Seite über Beikosteinführung bei Neurodermitis angesehen, muss ich noch auf was achten?

    Fragen über Fragen, ich hoffe Du kannst mir helfen.

    Ich möchte es aber auch nicht versäumen, Dir zu Deiner super Homepage zu gratulieren, habe mir auch schon viele nützliche Tipps daraus erlesen. Danke!!! :bravo:
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Anja,

    in der Tat, ich würde nicht weiter zuwarten. Die Gewichtszunahme jetzt mit Muttermilch alleine zu steigern (auf 150 g / Woche und das sollte er haben weil er ja sehr groß und schwer geboren wurde ....) halte ich für nicht realistisch.

    Hol dir einen HA-Brei oder den Sinlac Brei dazu. Mindestens einmal täglich zusätzlich zum stillen löffeln. Das Stillen soll dadurch nicht reduziert werden - daher auch nach dem stillen löffeln. Ich bin überzeugt er wird noch Essen.

    Liebe Grüße
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...