2 x jährlich zum Frauenarzt?????

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annette, 24. Juli 2006.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallöchen,

    ich nehm ja die Pille und bekomm vom Frauenarzt immer ein Rezept für 6 Monate. Wenn ich aber ein neues brauche muss ich immer zur Untersuchung vorbeikommen, sonst krieg ich keins. Ist das eigentlich Rechtens? Normalerweise, wenn alles in Ordnung ist, würde doch auch die Vorsorgeuntersuchung jährlich genügen, oder?
    Kann ich das Rezept einfach so verlangen?

    Und nochwas: Bestellt ihr die Pille aus dem Ausland? Irgendwo genügt es doch, einmal ein Rezept zu schicken und kann sie dann immer wieder bestellen, wo ist denn das?

    Grüßle
    Annette
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: 2 x jährlich zum Frauenarzt?????

    Annette, ich geh zweimal jährlich. Zum einen wegen der normalen Vorsorge, zum anderen wegen der Kontrolle der Spirale.
     
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2 x jährlich zum Frauenarzt?????

    Gut, wenn jetzt bei mir immer was kontrolliert werden müsste wie bei dir, dann wärs keine Frage, dann würd ich auch öfter gehen. Aber er untersucht 2 x jährlich auf die gleiche Art und Weise, also 2 x die komplette Vorsorge.
     
  4. AW: 2 x jährlich zum Frauenarzt?????

    Einmal pro Jahr, und sonst die Pille vom Hausarzt geben lassen, bei uns geht das problemlos.

    :winke: Bine
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 2 x jährlich zum Frauenarzt?????

    Eeeecht? Vom Hausarzt? Braucht der da vorher ein Rezept oder so vom Frauenarzt oder geb ich ihm nur den Namen durch? Ist das üblich oder hast du nur so einen tollen Hausarzt? :)
     
  6. AW: 2 x jährlich zum Frauenarzt?????

    Ich kenns nur so, hab ich schon in Cottbus so gemacht und jetzt in Bochum auch...

    Und in Leverkusen werd ichs auch wieder so machen...

    Und beim erstenmal bin ich mit der leeren Verpackung hin, und ab da bekam ich das Rezept auf Ansage.

    LG Bine
     
  7. anne1903

    anne1903 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Norge
    AW: 2 x jährlich zum Frauenarzt?????

    Also ich geh auch alle halbe Jahre, hauptsächlich für mich, also damit ich Gewissheit habe das alles ok ist.
    Ich bin da, seit meine Schwester ganz knapp einer Voll-Op entkommen ist, sehr Vorsichtig.
     
  8. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 2 x jährlich zum Frauenarzt?????

    Mich würde es auch nicht sonderlich stören .... wenn ich schon mal beim Gynäkologen bin, um mir mein Rezept abzuholen, kann ich mich genau so gut auch gleich noch mal auf den Sessel packen. Wenn´s nix extra kostet :) und es kann ja der Gesundheit nicht schaden oder? Ich gehe alle halben Jahre zur Vorsorge. Fühl mich da irgendwie besser gecheckt. Ein Rezept für die Pille würde mir mein Hausarzt wohl kaum ausstellen, bin nicht mal sicher, ob der das überhaupt darf *schulterzuck*.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...