2. Kind - wie verändern sich die Finanzen

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Biene, 7. August 2005.

  1. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Hallöchen,

    mich würde mal interessieren, wie sich Eure Finanzen vom 1. zum 2. Kind verändert haben, d.h. macht es sich zu Anfang stark bemerkbar, ob man ein oder zwei Kinder hat?

    LG

    Sabine
     
  2. Ich kann zwar nicht wirklich mitreden, weil ich gleich als erstes zwei hatte, aber von 2.zum dritten oder vom Dritten zum vierten kann ich was sagen, ich denk es ist ähnlich.

    Ein wesentlicher Punkt ist meiner Meinung nach das Alter des vorangegangenen Kindes.

    Je nachdem, wie alt das erste Kind ist, hast Du Sachen von dem Kind aufgehoben oder nicht. (Gilt besonders für Unisex Klamotten)
    Es ist vieleicht alles noch da, Kinderwagen, Bett, Wickelkomode usw.........
    Wenn Du Stoffwindeln benutzt hast, geht ein wesentlicher Kostenpunkt weg, die kannst Du ja wieder benutzen.
    Wenn Du stillst, ebenfalls.

    Alles in allem kann ich sagen, dass mich das vierte Kind in dem ersten halben jahr am wenigsten gekostet hat.

    LG Bine
     
  3. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    HI

    Uns ging es Finaziell beim 1 Kind nicht so gut ,da wir alles kaufen mussten(und das ist ja ne menge),beim 2 Hatten wir ja schon so gut wie alles und mussten nicht wirklich viel kaufen,da ging es uns schon viel besser.
    Da es beide ja auch Jungs sind,brauchte ich kaum Kleidung kaufen.
    Jetzt beim dritten haben wir wieder mehr gekauf,da ja ein Mädchen,also alleine schon die Kleidung :)

    Gruß
     
  4. Hallo!!!
    Unser erster war ein Bub, und danach folgte bald unsre Tochter. Von der Bekleidung her brauchten wir schon einiges, aber ich zieh meiner Tochter zu Hause viel Buben Bekleidung an. Ansonsten brauchten wir bisher noch nicht viel zusätzliches. Außer einen Geschwisterwagen!
    Jetzt wird bald ein 2. Gitterbettchen folgen, da unsrer Tochter die Wiege zu klein wird, und unser Sohn noch ein Gitterbett braucht. Tja, und dann kommt irgendwann auch ein 2. Autositz.
    Wenn 2 Kinder so knapp beieinander liegen (14 Monate) fällt dann doch so einiges an.....

    LG
     
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi

    Bei uns lagen bei den ersten 2 kids 4 1/2 Jahre ,da ist es doch anders...
     
  6. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Ja, bei uns würden ja auch etwas längere Zeit dazwischen liegen ! Wie sieht es bei Euch so mit laufenden Kosten aus, hat sich Eure Haushaltskasse dadurch drastisch geändert oder hielten sich diese Kosten in der Waage?

    LG

    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...