2 Jahre - spielt nachts :-(

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von MamaLeon, 1. Februar 2004.

  1. Folgendes Problem:

    Leon schläft eigentlich durch seit er 3 Monate alt ist. Seit 3 Monaten hat er das große Bett ohne Gitterstäbe und das hat eigentlich auch immer gut geklappt bisher, abends ist er ein paar Mal raus gekommen, hat aber nachts immer geschlafen.
    Seit einer Woche allerdings schläft er gleich ein, macht dafür ein paar mal in der Naht Licht an und spielt. Und das in einer Lautstärke, dass man ihn nicht ignorieren kann.

    Kennt das jemand und kann mir einen Tip geben wsie ich ihm das abgewöhnen kann? Reden hilft nicht viel und die Gitter will ich nicht wieder dran machen!

    LG und danke schon mal

    Jasmin
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Jasmin,

    erkläre ihm dass es nachts extra dunkel ist damit wirklich alle schlafen können. Dreh am besten die Glühbirne raus, lass aber ein kleines Nachtlicht an. Damit er sich orientieren kann. Zeig ihm auch deinen Ärger wenn du wach wirst und dass draußen alles dunkel ist und er jetz auch schlafende Tiere, die ja seeeehr gute Ohren haben, weckt :-D

    Schlaft schön
    Ute :blume:
     
  3. Hallo Ute,

    danke für Deinen Tip!
    Ich hab ihm das "verzapft", scheint geholfen zu haben. Seit einigen Tagen schläft er nachts wieder einigermaßen durch. das Licht bleibt zumindest aus, allerdings scheint er im Schlaf aufzustehen und "verläuft" sich dann im Zimmer. Er ist dann orientierungslos und weint. Das kommt ein bis zwei mal in der Nacht vor. Er schläft danach aber gleich weiter, ist also bnicht weiter schlimm.

    Allerdings steht der Herr zur Zeit um 6.30 Uhr auf (normal hat er bis 8 geschlafen), obwohl er abends mittlerweile eine halbe bis Stunde später ins Bett geht als früher und mittags nur noch eine Stunde schläft.

    Er ist natürlich dementsprechend quengelig, müde und weinerlich untertags, aber ich bekomme ihn einfach nicht dazu länger zu schlafen obwohl er noch müde ist.

    Ist das normal oder weisst Du mir einen Tip?? :(

    LG Jasmin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...