2 jähriger bei Fremden total albern

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Diable, 16. April 2010.

  1. Hallo,

    ich habe mal eine Frage.
    Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und seit 2-3 Wochen ist er total albern, sobald uns Leute besuchen kommen oder wir auf Besuch sind. Leute die er nicht so gut kennt oder sie ihm fremd sind. Auch wenn Fremde ihn ansprechen, dreht er total auf, wir albern und wild. Ich schätze, das er damit seine Unsicherheit überspielen will, oder? Da er ein Sprachdefizit hat ( er konnte bis zum 18 Lebensmonat nicht richtig hören und holt nun auf) kann er mir natürlich nicht sagen was grade sein problem ist...
    Wie kann ich ihm in solchen Situationen heraushelfen?
    Wir hocken uns dann meist zu ihm und nehmen ihn nah zu uns heran, sagen (flüstern) ihm das er nicht so albern sein braucht (nicht vorwurfsvoll!!)
    Aber besser wird es nicht, manchmal ist es echt heftig. Und Leute die keine Kinder haben schauen uns dann immer an, als ob unser Kind spinnen würde, da könnte ich platzen! :bruddel:
    Unsere Große hat das nicht gemacht, daher ist das für uns eine ganz neue Situation.
    Kennt das wer?
    Danke euch.

    LG Silke
     
    #1 Diable, 16. April 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2010

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...