2.geburtstag bei mc donald`s? habt ihr noch ideen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von sonya-lila, 2. Juli 2006.

  1. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo an alle,

    hat schonmal jemand im mc donald`s geburtstag gefeiert???

    mich interessieren eure erfahrungen und der ablauf...


    bin auch dankbar über andere ideen wie man den 2. geburtstag schön verbringen kann.


    wir überlegen gerade ob wir den 2. geburtstag von unserer lila dort feiern sollen. den 1. haben wir ganz groß mit vielen gästen gefeiert:piebts: :nix:

    in ihrem alter ist mc donald`s noch was "besonderes" und mir bleibt viel arbeit erspart. was mir seid lenny`s geburt nur entgegen kommt.
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: 2.geburtstag bei mc donald`s? habt ihr noch ideen?

    Nee, McDonalds käme mir (vor allem in dem Alter) nicht in den Sinn. Sorry, aber:
    1. Essen die Kinder in dem Alter zwar sicher schon einiges von dem Zeug, sind aber meist nach ein paar Pommes und einem Biß von einem Burger schon satt. Das Essen ist ziemlich fettig, macht manchen bei Heißhunger sicher auch schon mal Bauchweh.
    2. Die Spielchen etc., was dort angeboten wird, ist nichts für diese Altersgruppe (zumindest das, was ich schon mal so dort gesehen habe).

    Ich würde:
    -maximal zwei andere Kinder, evtl. auch die gewohnte Krabbelgruppe einladen, aber nicht einen ganzen Haufen Gleichaltriger. Das überfordert Deine Kleine nur, der Geburtstag soll ja auch nicht sooo aufregend werden, daß es sie für Tage aus der Bahn wirft.
    - ein paar Muffins backen, das ist für Kinder in dem Alter auch spannend, wenn sie bunt verziert sind, und es macht nicht so viel Arbeit.
    - ein bißchen Obst kleinschneiden und als bunte Platte anbieten.
    - ein paar Salzstangen/Salzbrezeln, Tucs, Kekse etc. in eine Schale füllen.
    - und dann die Kinder einfach spielen lassen. Organisierte Spiele machen die Kids mit zwei Jahren noch nicht mit. Wenn es warm ist und Ihr die Möglichkeit habt, stell ein Plantschbecken auf, das kommt immer gut an.
    So viel Arbeit macht es nicht. Die Kinder können von den anderen Müttern auch mal beaufsichtigt werden. Und nach zwei Stunden gehen alle wieder nach Hause, vielleicht machst Du vorher kleine Mitgebsel fertig (schön fand ich mal die Idee einer Freundin, in Tier-Waschhandschuhe ein Gummibärchentütchen, ein kleines Auto oder ein Haarspangen-Set für Mädchen etc. einzupacken und mitzugeben).
    Das halte ich für viel altersgerechter.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: 2.geburtstag bei mc donald`s? habt ihr noch ideen?

    Also mit 2j seien Geb. dort zufeiern. Nö das muss nun wirklich nicht sein.
    Würde mich NIE einfallen im diesen Alter. Sowas dort zufeiern. Auch nicht mit 3J.



    Kauf dir dieses Geschirr welches du dannach in den Müllwerfen kannst da must du auch nicht viel tun.

    Lass dir doch was zusammenstelllen vom Bäcker oder Fleischwarenhändler.

    Wir haben selber gekocht.

    Spaghetti und haben mehrere gleichaltrige Kinder eingeladen, Besteck u. Geschirr für den Müll. War kein Probleme.
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: 2.geburtstag bei mc donald`s? habt ihr noch ideen?

    Ich kann mich Anke nur anschließen, McDoof halte ich für keine gute Idee, schon gar nicht in dem Alter!!! Da ist das Geburtstag feiern echt noch kein Streß, der kommt erst, wenn die Kinder größer werden und so richtig Programm einfordern, womöglich noch mit Motto-Party (inkl. Deko u. passendem Essen) und Schnitzeljagd!

    Anke hat ja schon tolle Vorschläge gemacht, so in etwa würde ich es auch handhaben. Wenige Kinder einladen, ein bißchen Deko - Luftballons reichen ja schon, mit denen kann man auch toll spielen! Dazu ein paar Kleinigkeiten zum Essen; wenn's Dir zu stressig wird, können die anderen Mütter vielleicht auch was beisteuern! Die werden bestimmt Verständnis haben, daß Du evtl. etwas Hilfe brauchst, wo Du doch noch einen Säugling zu Hause hast.

    Programm würde ich auch nicht machen, dazu sind die Kids noch zu klein. Einfach spielen lassen, Plantschbecken wäre bei dem Wetter natürlich ideal, aber "einfach so" geht genauso.

    Und ansonsten dem ganzen entspannt entgegen sehen... ;-)

    LG, Bella :blume:
     
  5. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: 2.geburtstag bei mc donald`s? habt ihr noch ideen?

    Ich wolte nochwas schreiben.

    Wir haben anstelle der vielen Geschenken einzelnen Personen gesagt sie sollen lieber einen Kuchen backen.

    Daher muste ich es nicht tun, konnte mir diese Arbeit ersparen da wir ja erst ein paar std. vorhär aus dem Urlaub gekommen waren.
     
  6. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: 2.geburtstag bei mc donald`s? habt ihr noch ideen?

    Also ich finde es auch übertrieben, mit einer Horde Kleinkinder bei Mc Doof zu feiern. Ich war dort selbst mal eingeladen, da war ich glaube ich so acht, oder neun. Das war ganz nett. Haben dort zugesehen, wie die Bürger gemacht werden und haben dann anschließend gut zugeschlagen.
    Aber für Zweijährige? Nee, mach doch einfach zwei lecker Kuchen, lade eine paar befreudete Kinder ein, hänge Luftschlagen und Deko auf, singt zusammen Geburtstagslieder, vielleicht mit Gummibärchen und Schokolade und gut ist. Da kommen doch noch so viele Geburtstage, an denen man so ein richtiges Event machen kann.
     
  7. Brini2000

    Brini2000 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    AW: 2.geburtstag bei mc donald`s? habt ihr noch ideen?

    (Hallo liebe Schichtführer, bitte das Posting einfach ignorieren*ggg*)

    Ich würde auch von abraten! Auch auf die Gefahr, dass ich jetzt firmenschädigend schreibe:

    Ich arbeite bei McDonalds und bin in unserem Laden diejenige, die eigentlich fast jeden Kindergeburtstag managt.
    Zum ersten gibts bei uns gar nicht genug Hochstühle für eine große Bande Kleinkinder. So richtig das Wahre isses noch nicht auf der normalen Sitzbank am Tisch zu sitzen....
    Küchentour mit Burgeranbraten erledigt sich aufgrund des Alters sofort. Ich glaub auf die Idee würde auch keiner kommen,oder?
    Mit dem Essen stimme ich dem Gesagten zu, ein ganzes HappyMeal schafft nichtmal meine McDonalds-erprobte Tochter. das Spielzeug ist meistens erst ab 3 freigegeben und meist auch erst ab 3 oder älter geeignet.

    Wenn ihr das echt machen wollt, dass macht euch nicht allzu große Hoffnungen auf ein großes Animationsprogramm. Was ich selber gemacht habe waren dann solche Sachen wie Fangen oder Verstecken spielen auf dem Außengelände, was nicht in jedem Restaurant möglich ist und bei so Kleinen auch schwer möglich ist. Sonst waren es nur so 5 Minutenspiele wie Gegenstände in einer Tüte erfühlen oder mit Strohhalmen Papierkugeln durch die Gegend zu pusten.

    Wenn KGB bei McDonalds, dann frühestens ab 4/5. Und ich meine 6 jahre ist so das Minimumalter für eine Küchentour, die den tag bei McDonalds doch erst richtig zum Erlebnis werden lässt. Und für das Alter gibts dann auch wieder Superspiele!

    Prinzipiell halte ich KGB bei McDonalds für eine tolle Sache wenn das Alter und die Anzahl der Kinder stimmen und mache es auch wirklich sehr sehr gerne, aber nicht bei so Kleinen, das artet immer in Krampf aus.

    LG Brini, die Burgerfee

    edit: Der Ablauf: Die Gäste und das Geburtstagkind nebst Eltern trudeln ein, setzen sich an den gedeckten Tisch (Tablettsets, Servietten, teller, Luftballons und Fahnen, Gummibärchen, Freegifts, also so Minigeschenke. Dann kommt die freundliche Bedienung oder auch ich, begrüßt, stellt sich vor, gratuliert, Geburtstagslied singen. Annahme der Bestellungen (jedes Kind einzeln). Zusammenstellen der Bestellung und am Tisch verteilen, möglichst auf jedes HappyMeal den namen schreiben. Fröhliches essen, nach dem Essen: Spielen. Dann meist Torte mit kerzen drauf, singen, auspusten, Torte essen. Nach Möglichkeit (Wunsch der Eltern, Verfügbarkeit) augedehnte Küchenführung mit Besichtigung der Lager/Kühllager, Küche anschauen, Drive-Fenster anschauen, Hamburger selber machen. Auf dem Rückweg das Spielzeug aussuchen, dann wieder zum Tisch, noch was spielen, rechnung, Abgang. War jetzt sehr astichwortartig, aber so ungefähr siehts aus.
     
    #7 Brini2000, 2. Juli 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2006
  8. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: 2.geburtstag bei mc donald`s? habt ihr noch ideen?

    Das ist doch interessant und ab wann kann man dich für zuhause buchen ;-)
    Ich meine du kennst ja alle Zutaten und überhaupt *gg*

    Witzig! BURGERFEE

    *lol*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...