2 Fragen zum Brei füttern

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von tjhooker04, 16. März 2006.

  1. Hallo!

    Ich habe mal zwei Fragen. Kann man den milchfreien Getreide-Obst-Brei, wenn man den mit irgendwelchen Flocken anrührt, auch schon einige Zeit vor dem Essen zubereiten und ihn dann z.B. mitnehmen und kalt füttern?
    Und außerdem habe ich mich gefragt, ob man bei den täglichen Breien immer die gleiche Reihenfolge beibehalten muß oder ob man in Ausnahmefällen auch mal den Gemüsebrei mittags mit dem Getreide-Obst-Brei nachmittags tauschen oder auch ganz durch etwas ähnliches ersetzen kann.


    Liebe Grüße
    Tanja mit Fynn
     
  2. AW: 2 Fragen zum Brei füttern

    Hallo,

    klar kannst Du den Brei auch kalt bzw. Zimmertemperatur geben, und die MZ tauschen geht auch mal.

    Grüßle Antje
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 2 Fragen zum Brei füttern

    Hallo Tanja,

    :jaja: Der OGB kann bis zu 4 Stunden verfüttert werden, lässt sich also prima im Tupperdöschen mit zu Aktivitäten nehmen *g*

    Auch die Mahlzeiten mal zu tauschen ist kein Problem. Allerdings wärs schon gut, wenn die beiden milchfreien Mahlzeiten (Gemüsebrei / OGB) nacheinander gegeben werden zwecks Eisen- und Nährstoffaufnahmen.

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...