1972

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mischa, 22. Juli 2016.

  1. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    oder 1973 kam mein großer Bruder seinem Bildungsauftrag nach und nahm mich mit in unser Kino, Pink Floyd Live in Pompei. Eigentlich war ich nur die kleine lästige Nervensäge aber irgendwas bewegte ihn und seine Kumpels mich dennoch mitzunehmen.

    Nach gefühlten 20 Minuten Werbung nörgelte ich ob wir vielleicht im falschen Film sind (spätestens da bereute er seine Entscheidung) und weitere 20 Minuten später dämmerte es auch den anderen, sie hatten sich im Tag vertan. Simmel statt Pink Floyd, bis heute habe ich da noch ein leichtes Trauma.

     
    Monsy und Anthea gefällt das.
  2. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hartes Schiksal!
    1972 war ich noch ein Funkeln im Auge meines Vaters, aber in den 90ern war ich mal auf einer Reiterfreizeit und der Herbergsvater kündigte eines Abends freudestrahlend einen Kinoabend an. In petto hatte er nicht Flipper, Black Beauty oder ähnliches, nein, er nahm seinen Bildungsauftrag auch ernst und zeigte uns "The wall".

    Wir waren leicht verstört damals.....:erschreck::hahaha:

    Nichtsdestotrotz gehören Pink Floyd heute, neben den Dire Straits und den Beach Boys (die übrigens IMMER unterschätzt werden! Pet Sounds hat die Beatles zu Sergeant Pepper and.... insperiert!) zu meinen absoluten Lieblingsbands. Kennst du übrigens Porcupine tree??? Finde, Steven Wilson ist ein ähnlich begnadeter Ausnahmekünstler, wie Brian Wilson oder David Gilmore. Der spielt für die Studioalben einen großen Teil der Instrumente selbst ein, ist maßgeblich für die Technik verantwortlich und holt sich nur für die Livekonzerte Musiker dazu....
    Ach, noch ne Frage: Vinyl oder Plastik?:winke:
     
  3. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    was für eine schöne Vorstellung :) Die Musik habe ich damals auch nicht wirklich verstanden aber ich habe mir dezent in den Hintern gebissen weil ich keine Karten für David Gilmore in Stuttgart bekommen habe, dafür bekam ich aber Karten für Santana geschenkt, hach.

    Porcupine tree werd ich mir dann demnächst mal reinziehen, Dire Straits habe ich in meiner frühen Jugend live in der Turnhalle gesehen und bei den Beach Boys sind wir uns sowieso einig.

    Früher natürlich Vinyl und Kassette, später CDs und heute alles digital, Sonos und iPhone sind my friends. Sollte ich mal im Lotto gewinnen kaufe ich mir aber bei Ebay ne Anlage die ich mir früher nicht kaufen konnte, jetzt beschwert sich ja niemand mehr hier im Haus über meinen Musikgeschmack :Mischa:
     
  4. Mo-Ma

    Mo-Ma Chaosqueen

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Porcupine Tree!!!! Steven Wilson ist unglaublich! Auch seine Solo-Sachen. Und Blackfield! Hach!

    Zu Pink Floyd muss ich nix sagen, oder?
     
  5. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Mein liebster macht einmal im Monat einen Vinylabend.
    Und- es ist was anderes!
    Bei Phil Collins "In the air tonight" schlägt meine Gänsehaut Wonnewellen!
     
  6. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    klaaar und ich bin dezent neidisch auf den Liebsten aber meine liebe bald Ex Frau hatte so einen ganz und gar anderen Musikgeschmack und meine Lösung hat den Vorteil, dass ich jede Musik jederzeit hören kann, wann und wo ich mag.

    Und Mann braucht ja auch noch Träume :)
     
  7. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    Aber falls du mal Interesse daran hast, direinen Plattenspieler anzusachaffen, lass esmich wissen. Der besagteLiebste sammelt die Dinger nämlich (und Röhrenradios und Verstärker und alles was Stecker hat:meditieren:- und ja, das wir nicht zusammen ziehen könnte durchaus damit was zutun haben....:hahaha:) Jedenfalls könnte er dir da bestimmt weiterhelfen....
     
    Mischa gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...