18 Wochen-ißt lieber vom Löffel als Flasche!?! @Ute&alle

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von schnullerbacke, 15. März 2004.

  1. Hallo ,
    habe mal wieder eine Ernährungsfrage. Mein kleiner Spatz wehrt sich immer beim Flaschentrinken. Zappelt und fängt an zu knöttern. Vorallem
    am Abend will er dann nur vom mir trinken .
    Seid 5 Tagen gebe ich ihm Mittags Möhrchen. Er aß sofort suppi vom Löffel. Kein rausgespucke und kein knötter *ganzstolzbin*. Erst fingen wir mit einem halben Gläschen an und seid gestern schon das ganze Gläschen (125g.). Danach trinkt er nur noch 60-80 ml Milch.
    Er kommt auf eine Trinkmenge von 700ml-850ml in 24 Std..
    So nun meine Fragen die mir auf der Seele brennen:

    -würde es ihm reichen Wasser zwischen dem Gemüse zu trinken?
    -kann ich Abends schon Breichen anbieten
    - oder einfach nur Reisflocken mit der Aptamil angerührt anbieten und ihn dann mit Löffelchen füttern.

    Ich hatte ja schon mal gepostet das der kleine Mann sich einfach nicht zum Essen meldet, das ist immer noch so. Würde ich ihn nicht einfach mal so nach 4/5 Std fütter, würde er auch 7 Std ohne Essen auskommen 8O !

    Er ist von seiner Größe und Gewicht im mittleren Bereich der Wachstumskurve, also von daher völlig okay.

    Was habt Ihr so für erfahrungen gemacht,von wegen nicht zum Essen melden und lieber vom Essen füttern?

    Ute was meinst Du? Wie soll ich weiter vorgehen? Was kann ich ihm anbieten was lieber noch nicht?

    Liebe Grüße und noch einen schönen Wochenanfang
    Schnullerbacke
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo.

    ich denke er müsste mit etwas Flüssigkeit während dem löffeln hinkommen. Die Tagesessmengen sind wunderbar :jaja: und er müsste auch normal zunehmen damit.

    Mit der zweiten Beikost würde ich noch warten. Steigere erst auf Kartoffeln und dann eine dritte Gemüsesorte oder Fleisch. Es reicht wenn du mit 5 Monaten den Abendbrei beginnst.

    Weiter so :bravo:

    Ute
     
  3. Ganz lieben Dank Ute!
    Wünsche noch einen schönen Abend!!!!!

    Schnullerbacke und Schnullerbäckchen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...