15 Wochen: Schon umsteigen auf Aptamil HA2?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Heikee, 12. Oktober 2004.

  1. Heikee

    Heikee Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallihallo!

    Meine Kleine nähert sich der 1000 ml-Menge pro Tag und daher stellen sich mir ein paar Fragen. Aber zuerst ein paar Fakten:

    Geburtsgewicht: 3200 g
    Jetziges Gewicht: 6200 g
    Alter: 15 Wochen
    Anzahl Mahlzeiten pro Tag: zwischen 4 und 5, Tendenz zu 4
    Trinkmenge pro Mahlzeit: Zwischen 180 und 230 ml
    Nahrung: Aptamil HA1

    Sie schläft durch, seit sie 5 Wochen alt ist, trinkt ihre Milch gerne - nur sehr langsam -, vertraegt sie gut - alles bestens.

    Aber:
    Wie mache ich jetzt am besten weiter? Meine Hebamme verteufelt die Folgenahrungen (Zitat "sollte man alle vom Markt nehmen"). Natuerlich wuerde ich auch gerne weiter Pre-Nahrung geben, aber es ist ja absehbar, dass die nicht mehr lange reicht. Vorhin hat sie nach 230 ml (Hoechstmenge laut Packung) noch kraeftig gesaugt, haette also gerne mehr gehabt. Ihre Tendenz zu 4 Mahlzeiten traegt ja auch dazu bei, dass sie bald mehr pro Mahlzeit wuenscht. Was tun?

    a) Umsteigen auf Aptamil HA2 - kann ich dann weiter nach Bedarf fuettern?
    b) Weiter auf 5 Mahlzeiten bestehen? Ihren natuerlichen Rythmus wuerde ich natuerlich nicht so gerne stoeren...
    c) Weiter Aptamil HA1 fuettern und dann ggf. mehr pro Mahlzeit anbieten?

    Dazu kommt, dass wir ab Anfang November 2 Wochen auf Lanzarote verbringen werden. Ihren Bedarf muss ich also schon beim Packen Anf. November abschaetzen, denn das Risiko, dass ich vor Ort ihre Milchsorte nicht bekomme, moechte ich lieber nicht eingehen.

    Fuer eure Tipps waere ich sehr dankbar - auch wenn es natuerlich kein so dringendes Problem ist. Die Beantwortung eilt ja auch keinesfalls.

    Liebe Gruesse von
    Heike
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Heike,

    es spricht nichts dagegen jetzt 1 Aptamil HA 2 am Abend zu füttern und nach dem 4. Monat flaschenweise darauf umzustellen. Schau auch mal hier http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=55490 meine Antwort zur Verdaulichkeit bzw. Sättigung von HA.

    Aptamil HA 2 ist übrigens in der Zusammensetzung eine Aptamil HA plus Stärke. Stärke kann bereits von Frühchen verdaut werden! Es besteht kein vernünftiger Grund (außer Unkenntnis) diese Nahrung zu verteufeln. :->

    Packe genug Nahrung ein und nimm auch ein Päckchen Reisflocken mit damit du im Falle eines Durchfalls eine Halbmilch plus Reisflocken herstellen kannst. Urlaub holt man sich gerne Durchfall :(

    Grüßle Ute
     
  3. Heikee

    Heikee Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vielen lieben Dank für die Hilfe! So werd ich's machen! Mittlerweile hat sie konseqent 4 Mahlzeiten durchgesetzt, stagniert aber etwas bzgl. der Menge. Ich werde also wohl bis zum Alter von 4 Monaten warten können.

    Liebe Grüße
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. höchstmenge aptamil pre

Die Seite wird geladen...