15 Monate alt und essen wie ne "Große"

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Jesse, 8. Oktober 2013.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    :winke:
    Lotte hat ja noch nie (ich habe 11 Monate gestillt) flüssige
    Babynahrung zu sich genommen. Nun ist es aber mittlerweile auch
    so das sie keinen Brei oder ähnliches mehr möchte.
    Ihr Speiseplan sieht momentan so aus:

    zwischen 7:30-09:00 Uhr (Lotte ist ein Langschläfer) 1 Scheibe Brot mit Butter+Frischkäse und mini bisschen Marmelade (selbstgemacht) dazu 150g Naturjoghurt mit 1/2 TL Marmelade

    je nach dem wie spät das Frühstück war gibts im späten Vormittag noch ne Banane

    12:00 Uhr 2 große Kartoffeln mit Butter + Gemüse / Manchmal Fleisch oder Fisch (insgesamt ca 250-300g)

    14:30/15:00 Uhr Frisches Obst plus Hörnchen oder Brot mit Frischkäse

    18:00 Uhr 1 1/2 Scheiben Brot mit wechselndem Belag + rohes Gemüse (Tomate, Gurke oder Paprika)

    Grundsätzlich bin ich mit dem Plan total zufrieden und freue mich sehr, dass meine Kleine / Große so viel Interesse an unserem Essen zeigt.
    Dennoch würde mich interessieren wie der Speiseplan von Euren fast 1,5 jährigen Mäusen so aussieht
     
  2. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.852
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 15 Monate alt und essen wie ne "Große"

    Hi Jesse!


    Ich denk das klingt doch gut. Noah mochte in dem Alter auch schon lang keinen Brei mehr, er trank da noch 1 oder sogar 2 mal täglich Milchnahrung, daher war ich mi Joghurt und Co sparsamer und ich fing in der Zeit an abends zu kochen grad weil er immer mehr wollte was wir aßen. Aber abgesehen davon sah sein Speiseplan sehr ähnlich aus (er aß und isst morgens noch gern und oft Müsli falls du mal ne Alternative zu Brot suchst).


    LG Julia
     
  3. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 15 Monate alt und essen wie ne "Große"

    Ich finde, das klingt bestens :cool:

    :winke:
     
  4. SechsfachsMama

    SechsfachsMama Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    29. Juli 2013
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    AW: 15 Monate alt und essen wie ne "Große"

    :winke: Jesse,
    Ich fnde, der Speseplan von Lotte klingt doch gut :) Mein Kleiner ist jetzt 14 Monate alt, doch er wollte schon relativ früh (ich glaub, ca mit 11 Monaten) bei uns mitessen. Mit dem Okay unserer KIÄ durfte Finn-Luan seit seinem 1. Geburtstag auch mitessen, natürlich nicht so scharf gewürzt. Mittlerweile isst er nur noch bei uns, ansonsten bekommt er noch Brot oder Müsli zum Frühstück & Brot mit Teewurst abends. Wenn mein Kleiner Bedarf hat, bekommt er auch noch Milch oder Tee, bzw. Saft. Ich bin damit sehr zufrieden und mein Kleiner wird satt, was ja die Hauptsache ist :cool:
     
  5. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 15 Monate alt und essen wie ne "Große"

    Also bei uns war das auch schon ab dem ersten Geburtstag das er gar nix mehr in Richtung "Babynahrung" wollte :umfall:

    Morgens: Brot mit Marmelade

    10.30uhr: Joghurt + Brot mit bisschen Belag

    12.30-13.00 Uhr: Mittagessen von uns außer es gibt mal was was gar nichts ist dann koch ich ihm getrennt

    15.30: zwischendurch Banane oder sowas

    18.00-18.30 : Abendessen, unterschiedlich mal warm mal kalt. .

    :umfall: Wenn ich das so lese ist das ganz schön viel, oder?
    Aber er isst einfach gerne:) und alles.. und so lange man es ihm nicht ansieht :sagnix:

    Er bekommt manchmal nachts/gegen morgen ne Kindermilch.

    :winke:
     
  6. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: 15 Monate alt und essen wie ne "Große"

    Ich hätte jetzt auch gesagt, dass das vollkommen ok ist. Krümel trinkt abends noch seine Milch, aber ansonsten wollte er dann auch keinen Babypaps mehr ;)
    Im Moment gibts Haferflocken + Joghurt morgens, zweites Frühstück Brot mit Belag + Obst, mittags in der Kita, nachmittags Obst + Keks/Brötchen oder mal Kuchen und abends Brot mit Belag oder warm bei uns. Danach dann 240ml 3er Milch und dann wird geschlafen ^^
    Den Plan haben wir schon recht lange. Immer mal mit wechselndem Frühstück, je nach Geschmack.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...