14 Monate und schon Heuschnupfen???

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Kiwi, 6. März 2004.

  1. Hallo, Ihr Lieben!!!

    Ich lese hier schon eine ganze Weile mit und nun brauche ich auch einmal eure Hilfe.

    Mein Kleiner (Johannes, 14 Monate alt) hat seit einer Woche immer nachts Beschwerden - stark verstopfte Nase und trockener Husten. Komischerweise tritt das nur Nachts auf, tagsüber wirkt er völlig gesund, keine Schnoddernase, kein Husten. Am stärksten sind seine Beschwerden zwischen 4 und 6 Uhr am Morgen. Ab dann ist hier an Schlaf kaum noch zu denken... :-? :( Da ich irgendwo mal gehört habe, daß die Pollenkonzentration gerade in den frühen Morgenstunden am höchsten ist kam ich auf die Idee, daß es sich bei ihm vielleicht wirklich um Heuschnupfen handelt. Dazu kommt, daß mein Mann seit einigen Jahren auch Heuschnupfen hat (allergisch gegen Hasel und Birke) und gerade im Moment auch sehr damit zu kämpfen hat. Außerdem hat Johannes schon als ich noch gestillt habe immer mit Pickelchen im Gesicht reagiert, wenn ich mal Nüsse gegessen hatte - er scheint das also tatsächlich nicht so zu vertragen.

    Meine Frage: Gibt es das tatsächlich, daß die Kleinen schon sooo frühzeitig Heuschnupfen bekommen können? Gibt es hier jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Was kann man tun, um dem Kleinen zu helfen?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

    Liebe Grüße,


    Kirsten mit Johannes * 16.01.2003
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Kirsten,

    willkommen im Forum :jaja:

    Theoretisch könnte es sich um Heuschnupfen halten - praktisch halte ich es eher für ungewöhnlich.
    1. Ab der 2. Saison kann es theoretisch dazu kommen ....
    2. Pollen fliegen zwar ab den frühen Morgenstunden - aber nicht nur dann ...

    Evtl. Hausstaubmilbe ... oder ganz banal trockene Luft im Kinderzimmer. Hänge mal feuchte Tücher abends auf - keine Heizung, mit geklapptem Fenster schlafen lassen ......

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...