12 Monate und Brille - Er behält sie nicht auf!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von genie, 1. November 2010.

  1. Bitte helft mir! Mein kleiner Schatz ist jetzt erst 12 Monate alt geworden und hat vor zwei Tagen eine Brille bekommen (2 dpt links und rechts weitsichtig). Er behält sie aber max. 2 Minuten auf - und das auch nur dann, wenn wir ihn mit irgendwas ablenken bzw. die Hände sanft halten. Wer hat Erfahrung? Wer kann mir Tipps geben? :)
     
  2. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: 12 Monate und Brille - Er behält sie nicht auf!

    Erstmal Hallo und Herzlich Willkommen bei uns in der Schnullerfamilie.
    Meine Mittlere hat auch mit einem einem Jahr ihre Brille bekommen und am Anfang mussten wir viiiieeeeel Geduld haben. Wie bei euch waren es Anfangs nur Minuten. Das wird sich mit der Zeit ändern, mittlerweile ist sie für sie völlig selbstverständlich. Raten groß kann ich auch nichts ausser, sie ihm/ihr (du hast nicht genau geschrieben ob du einen Jungen oder Mädchen hast) nach ein paar Minuten wieder aufzusetzen. Immer wieder versuchen, die Gewöhnung kommt. Emily hatte übrigens auf beiden Augen -3,75.

    Liebe Grüße
    Doreen :winke:
     
  3. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: 12 Monate und Brille - Er behält sie nicht auf!

    Auch von mir erstmal Herzlich Willkommen hier.:winke:

    Mein Bruder war damals 1 1/2 als er seine Brille bekam. Das war auch ein K(r)ampf,damit er sie auflässt-da half nix.
    So blöd,wie es war,hat der Optiker dann kleine Löcher in die Bügel gebohrt und die Brille wortwörtlich festgebunden. Irgendwann klappte es dann ohne Probleme.

    Mein Tochterkind war damals schon älter und fand die Brille cool-also keine Schwierigkeiten.

    Mir würde spontan ein "Vorbild" einfallen. Trägst du eine Brille? Ansonsten vielleicht eine "pseudobrille" tragen um es schmackhaft zu machen?

    Ansonsten wünsche ich dir viel Geduld.
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: 12 Monate und Brille - Er behält sie nicht auf!

    Mit viel Geduld und immer wieder aufsetzten, irgendwann gewöhnt er sich dran.

    Viel Erfolg
     
  5. Vielen Dank für eure Antworten und für die freundliche Aufnahme in eurer Community! :winke: Ich versuch es mit UNENDLICHER Geduld bei meinem Sohnemann, aber irgendwie glaub ich das wird NIEEE... funktionieren! :( Na ja, mal abwarten, vielleicht kommen ja noch andere Tipps.

    An die Vorbildfunktion hab ich auch schon gedacht. Ich trag zwar keine Brille, aber ich wollte mir schon beim Optiker eine billige Fassung mit "Fenstergläsern" kaufen.

    Danke und bitte weitere Tipps!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...