1 und 1 gleich 3

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von Sonja_O, 12. April 2005.

  1. Sonja_O

    Sonja_O Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    Dieses Gedicht hab ich heut von meinem Schatz bekommen. Ich hab mich so gefreut ...

    1 und 1 gleich 3

    Wohlig weiche Wattewolken
    bieten mir Geborgenheit,
    lauschig knistern sie verwegen,
    kuscheln voller Zärtlichkeit,
    geben Wärme mir, und Kraft,
    hüten Liebesleidenschaft.

    Eingehüllt in Zärtlichkeit
    liege ich in weichem Schoß,
    losgelöst von aller Hetze
    auf dem Wattewolkenfloos,
    und genieße voller Wonne
    deiner Liebe Sommersonne.

    Was zu Anfang totgescholten
    festigt sich mit aller Kraft,
    zeigt, wie zweier Menschen Liebe
    aus dem Unheil Segen schafft,
    wie von zweien, längst verloren,
    neues Leben wird geboren.

    Unaufhörlich wächst der Keim,
    der aus unsrer Liebe spross,
    breitet sich, zu unsrer Freude,
    aus, in seiner Mutter Schoß,
    und bezeugt mit nüchtern´Klarheit,
    unser innig Liebe Wahrheit.

    Durch diese Gunst, das Glücksgefühl,
    dass du für mich so selbstlos gibst,
    wird mir tagtäglich neu bewusst,
    dass du mich unsagbar liebst.
    Das größte Glück, dass ich je fand,
    geschah, als ich einst vor dir stand.
     
  2. :heul: , weil sooooo schön!


    Viel Glück für eine ruhige SS!
     
  3. :-( Traumhaft schön!

    Alles gute für euch
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...