1 1/2 j. alt und kann "alles" essen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von waffelmanu, 10. März 2004.

  1. Ute´s Ratschläge haben wir bisher immer verfolgt. Mit gutem Ergebnis, Max wiegt 14 kg mit 18 Monaten und ist 81cm groß! 8-O :?
    Mittlerweile ist er richtig bei uns mit und da muß ich Euch mal was fragen.
    "Alles" ist ja immer relativ, je nachdem was es gibt. Was ist mit Linsen, Weissen Bohnen, Grünen Bohnen? Pfefferminztee, Nüssen,?
    Kurz und bündig: Was gebt Ihr noch nicht?
    Und wie bereitet Ihr das Fleisch vor? Ich brate es meist.
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    ich wüsste jetzt spontan nicht, was ich Annika NICHT gebe. Ich führe allerdings neue Lebensmittel bewußt ein, um die Reaktion drauf einzuschäten. So weiß ich, dass sie kein Tunfisch verträgt und bei Mais das Essen stehen lässt :) . Von Selbstgemachter Pizza muss sie auch spucken. Aber sonst probiert sie zumindestens alles.
    Fleisch bekommt sie auch, aber nur leicht angebraten. Ihr wäre es egal, hauptsache Fleisch - sie ist eine absolut fleischfressende Pflanze :) , aber ich finde es nicht ok, wenns zu stark angebraten ist.

    :winke:

    Conny
     
  3. Fleisch kriegt sie immer zum Probieren....aber da ich dann meist Stunden später so durchgekaute teile irgendwo in den Ecken finde, eigentlich weniger. Sie isst nur gerne Hack und Wurst.

    Bei Wurst bin ich vorsichtig, als Brotbelag kriegt sie eher Käse, aber manchmal kriegt sie auch Mortadella.....weil sie die beim Fleischer eh bekommt.

    Nüsse sind noch nichts...erst ab 2 Jahren und dann auch nur gemahlen. Ganze nüsse erst wenn sie richtig gut kauen können.

    Naja und dann eben alles was man selber auch als ungesund einstuft...Dinge mit Süßstoff z.b. oder Rohmilchkäse oder Milchshakes von Mc Doof.... oder sowas eben

    ich würze auch noch weniger....wobei Mathilda scharfes Essen richtig gut schmeckt. Wenn sie mal was abbekommt.

    Und wenn man alles in Massen gibt, dann kann man wohl nicht so ganz viel falsch machen....

    LG Makay
     
  4. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Linsen, Bohnen: ausprobieren und Reaktion testen. Boubakar liebt Linsen, Probleme mit Blaehungen hatte er sowieso noch nie. Weiss Bohnen mag er auch ganz gerne, gruene Bohnen mag er nicht.

    Pfefferminztee: :-? weiss nicht ... sehe aber kein besonderes Problem darin, bei 1,5 Jahren (Frag vielleicht bei der Kleinkindernaerhung, da schaut Ute rein).

    Nuesse: Erdnuesse gelten als hochallergen und sollten lange gemieden werden. Ausserdem besteht die Gefahr, sich zu verschlucken. Mandeln (gemahlen z.B. in Keksen, Kuchen) kannst Du getrost geben, Mandeln sind nicht so allergen.
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Also ich mach das auch so, das ich sie eigentlich alles probieren lassen würde, wenn sie es denn wollte. Aber Emma ist da eher so, das sie sich alles ersteinmal eingehen anschaut um dann lauthals zu verkünden: "Neeee, mag is nichs" :-D
    Letztens hat sie mich allerdings eines Besseren belehrt. Ich hatte mir Suzuki überbacken vom Griechen geholt, für Emma eine Belohnungspommes (sie war den Tag so artig mit mir stundenlang im Auto unterwegs) mitgebracht und dann wollte sie doch glatt mein Hack probieren. Erst dachte ich, gibs ihr mal, das isst die eh nie im Leben. Aber denkste Puppe, das hat ihr unglaublich gut geschmeckt.
    Und ne Knobifahne hat sie gehabt wie ne Große :oops:
     
  6. Hallo,
    bevor wir auf Milchprodukte verzichten mussten gab es noch folgende Tabus:

    Honig, Weichkäse, Edelschimmelkäse, Rohwurst (Teewurst etc.), Innereien, Kaffee (ich kenne einige, die ihre Kinder mal nippen lassen 8-O ), Bonbons (die richtigen Zuckerbollos meine ich). Mehr fällt mir im moment nicht ein.

    LG Nele
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Pfefferminztee erst ab 2 und Erdnüsse vermeiden (am besten bis zum 3. Geburtstag --> hat aber bei uns auch nicht geklappt :eek:).
    Mehr fällt mir nicht ein.
    Lulu
     
  8. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Kiana darf fast alles essen. Die Süße liebt Döner ( :winke: Helga :-D ), Pizza (selbstgemacht, mit Gemüse, Fleisch mag sie auf Pizza nicht) & Co.
    Alles natürlich kindgerecht :jaja:
    Die Motte ist auch total scharf auf Knobi :eek:
    Nicht zum Essen gebe ich ihr: Nüsse, Bonbons, scharfe Sachen, all zu harte Dinge, Schoko im Übermaß und Limo.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...