Hallo ich bräuchte mal einen rat

meine jetzt 2,5 jährige ist mein 3. kind, sie war sehr liebes säuglingskind. sie hatte früher nie probleme gemacht. nun mit 2,5 jahren wird sie immer schlimmer seit über 1 jahr trozt sie ewig nur rum, schmeißt sich aufen boden wenn ihr was nicht passt das führt bis hin zu platzwunden.
mittlerweile weiß ich nicht mehr was ich machen soll schreien lassen funktioniert nicht, sie in die ecke setzten nicht, vorm spiegel setzten nicht nur wenn mama nach gibt dann ist alles gut (papa kann sie auch nicht wirklich beruhigen) und das ganze wird immer schlimmer. mittlerweile habe ich arbeit bekommen und papa ist in elternzeit gegangen und wenn ich abends nach hause komme fängt sie dann richtig an abzudrehen mit ihrer schreierei.
ich bin wirklich mit dem nerven am ende und weiß nicht mehr was ich machen soll. bitte um tolle ideen wie ich dieses, mittlerweile nervige trotzverhalten, einschränken kann.

danke für die antworten