Ergebnis 1 bis 3 von 3
Diskutiere

Impfreaktion?

im Kinderkrankenpflege Forum auf Schnullerfamilie - Das Elternforum mit Herz und Verstand; Helena wurde Mittwoch vormittag geimpft gegen: Diphteria-tetanus-pertussis/polio Hib Hepatitis B Pneumococcal Rotavirus Mittwoch nachmittag war ...
  1. #1
    Familienmitglied Avatar von Nirina
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    3.091

    Impfreaktion?



    Helena wurde Mittwoch vormittag geimpft gegen:
    Diphteria-tetanus-pertussis/polio
    Hib
    Hepatitis B
    Pneumococcal
    Rotavirus


    Mittwoch nachmittag war sie ein bisschen unruhig, Donnerstag und Freitag war sie wieder ok. Jetzt hat sie aber seit gestern (Samstag) Fieber, 38,5 Grad, und schlaeft eigentlich nur und wenn sie wach ist, dann weint sie. Essen ist noch ok, etwa alle 4 Stunden (normalerweise will sie nach 3 Stunden schon was)

    Koennen 3 -4 Tage nach dem Impfen noch Impfreaktionen auftreten? (Man liest ja immer nur von 2 -3 Tagen).

    Wenn es morgen nicht weg ist, geh ich auf jeden Fall zum Arzt, wollte nur wissen, ob es bei euch vielleicht auch so war.

    LG
    Liebe Gruesse

    Bianca

  2. #2
    Hautärztin Avatar von Florence
    Registriert seit
    10.12.2002
    Ort
    hier
    Beiträge
    8.427

    AW: Impfreaktion?

    Bianca, ich würde eher drauf tippen, daß sie, begünstigt durch die Impfung, einen anderen Infekt eingefangen hat. Ich würde, wenn es nicht schlimmer wird, morgen zum Kinderarzt gehen - sollte es heute noch schlechter werden, dann lieber heute zum Notdienst.
    Liebe Grüße und gute Besserung, Anke
    Anke mit Saskia (12/2002)




  3. #3
    Familienmitglied Avatar von Nirina
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    3.091

    AW: Impfreaktion?

    Danke, das mit dem anderen Infekt habe ich mir schon irgendwie gedacht, hab aber doch gehofft, dass es vielleicht doch ne normale Reaktion auf die Impfung sein koennte.

    Ich werd jetzt mal noch die Nacht abwarten. Im Moment (1 Uhr nachts) liegt sie quietschvergnuegt in ihrem Bett und plappert vor sich hin, vielleicht gehts ja von alleine weg *hoff*

    Gute Nacht
    Liebe Gruesse

    Bianca

Ähnliche Themen

  1. Impfreaktion
    Von Tanja1980 im Forum Kinderkrankenpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 14:05
  2. Impfreaktion MMR
    Von Brini2000 im Forum Kinderkrankenpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 17:41
  3. heftige Impfreaktion
    Von ela im Forum Erfahrungsaustausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2004, 19:18
  4. Impfreaktion?!?
    Von Bienski im Forum Kinderkrankenpflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 12:20
  5. Impfreaktion
    Von lulu im Forum Kinderkrankenpflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2003, 14:36

Visitors found this page by searching for:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •