Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 59
Diskutiere

2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

im Erfahrungsaustausch Forum auf Schnullerfamilie - Das Elternforum mit Herz und Verstand; Hallo zusammen, zunächst mal hoffen wir, dass dies hier der richtige Platz für unser Anliegen ...
  1. #1
    ThreeDaughters
    Gast

    2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

    Hallo zusammen,

    zunächst mal hoffen wir, dass dies hier der richtige Platz für unser Anliegen ist; wenn nicht, bitten wir höflichst um Entschuldigung!

    Wir haben 3 Töchter, die kleinste ist 2 1/2 Jahr alt und derzeit unser "Sorgenkind". Auch Google-Recherchen haben uns bislang nicht weiter geholfen, daher suchen wir nun hier Rat....

    Sie ist die Anhänglichkeit in Person - ich, Jeanett, die Mutter, habe keine ruhige Minute, kann nichts erledigen ohne dass ich sie, also unsere Kleine, permanent herumtragen muss. Das geht von Früh bis Abend, nur ganz selten und auch nur sehr kurz kann sie sich allein oder mit ihren Geschwistern (die 'Große' ist 7, die 'Mittlere' ist 3) beschäftigen, bevor sie mir wieder am Bein hängt und hoch genommen werden will.

    Bislang haben wir wie gesagt keine Hilfe finden können, da es eigentlich nur Säuglinge betrifft, bei denen es angeblich nachlassen soll, sobald sie sich "bewegen" können, also krabbeln oder gar laufen....

    Es ist zum Verzweifeln, da das wirklich an den Nerven zerrt wenn man einfach nichts erledigen kann...

    LG,
    Jeanett

  2. #2
    Quak das Fröschlein Avatar von Casi
    Registriert seit
    12.04.2007
    Ort
    Groß Kreutz
    Beiträge
    9.167

    AW: 2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

    Juhu

    Kann sie denn laufen? Und interessiert sie sich für Spielsachen, für ihre Geschwister? Also wenn ich zurück denke war gerade das Alter bei uns eher so das ich am hinterher laufen war um die Racker einzufangen weil alles interessant war nur nicht Mama

  3. #3
    ich hatte sie alle Avatar von Micky
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    13.670

    AW: 2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

    Meine Kleine ist 2 3/4 und ich kenn das nur zu gut
    Sie läuft draußen keinen cm weit und will nur auf den Arm - selbst Buggy paßt ihr oft nicht in den Kram - als sie dann auch neuerdings in der Wohnung herum getragen werden wollte, hab ich einfach nix mehr machen können - ich bin schließlich hochschwanger ......
    Das Einzige, was geht und was ich dann mache, ist mich mit ihr hinzusetzen, sie auf den Schoß zu nehmen und ne Runde zu kuscheln........meist geht es dann erstmal wieder besser.....

    Wie weit sind die beiden kleinen bei Euch auseinander???

    Mutter (*78 ) mit
    zwei Maiden (*05 und *06) und nem Knaben (*09)

  4. #4
    ThreeDaughters
    Gast

    AW: 2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

    Zitat Zitat von Casi Beitrag anzeigen
    Juhu

    Kann sie denn laufen? Und interessiert sie sich für Spielsachen, für ihre Geschwister? Also wenn ich zurück denke war gerade das Alter bei uns eher so das ich am hinterher laufen war um die Racker einzufangen weil alles interessant war nur nicht Mama
    Du Glückliche!!!

    Ja, sie kann schon laufen. Allerdings bin ich leider durch nichts zu ersetzen, was ihre Aufmerksamkeit betrifft.

    @Micky:

    leider nur etwas über 1 Jahr sind die beiden auseinander.

  5. #5
    ThreeDaughters
    Gast

    AW: 2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

    Zitat Zitat von Micky Beitrag anzeigen
    Das Einzige, was geht und was ich dann mache, ist mich mit ihr hinzusetzen, sie auf den Schoß zu nehmen und ne Runde zu kuscheln........meist geht es dann erstmal wieder besser.....
    Wie machst Du es dann mit Deiner anderen Tochter?

  6. #6
    Familienmitglied Avatar von silke1977
    Registriert seit
    28.03.2005
    Ort
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    Beiträge
    2.932

    AW: 2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

    Ich kenne das auch, allerdings von meinem Sohn, der grad erst 2 geworden ist.
    Zwar nicht soooo krass, aber zur Zeit ist es wieder schlimmer.
    Meist ist es dann, wenn er einen Schub hat oder es ihm einfach nicht so gut geht.
    Ich kuschel viel mit meinen beiden, meist immer zusammen. Rumtragen muss ich ihn zum Glück nicht, aber er läuft mir dauernd hinterher und sucht mich, verfolgt mich regelrecht.

    Aber ich finde das nicht schlimm, gehört dann einfach dazu, bei dem einen ist es eben mehr als bei den anderen.
    LG Silke mit Jamy (*05.02.05) , Leon (*02.12.06) & Nick (*12.01.10)

  7. #7
    Familienmitglied Avatar von Tigerchen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    4.240

    AW: 2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

    seit einer wche will mein 2 jähriges nicht mehr herumgetragen werden! warum? - LAUFRAD!!!

  8. #8
    Pinselohräffchen Avatar von Buchstabensalat
    Registriert seit
    16.07.2003
    Ort
    ganz dicht vorm Monitor
    Beiträge
    16.923

    AW: 2 Jahre und anhänglich! Hilfe!!!

    Ich denke, da mußt du dir klarwerden, was du willst. Rumtragen oder den Terror ertragen, wenn du es nicht mehr tust?
    Meine sind 7, 5 und fast 4. Und seit ca. einem Jahr arbeite ich daran, die Kleine nicht mehr für jeden Pups auf den Arm zu nehmen. Sie kann laufen und auch ausdauernd laufen. Und die Treppe muß sie schon lange nicht mehr getragen werden.

    Tja, viele viele Tränen und Genervtheit meinerseits später sind wir fast weg vom Getragenwerden. Ab und zu nochmal, wenn ich es auch einsehe, daß sie wirklich müde ist und nicht mehr kann. Aber lustig ist es immer noch nicht. Nur: sie ist nun wirklich kein Baby mehr, in ihrem Alter mußten die beiden Großen auch schon lange zugunsten des Babys verzichten und zuletzt habe ich auch nur meine Knochen und nicht noch einen Zweitsatz in der Schublade, wenn diese hier verschlissen sind.

    Nur Mut, es wird täglich besser.

    Sagt man.
    Salat
    Ich will mit meinen Kindern nichts erreichen, ich möchte nur, dass sie das nötige Rüstzeug an Werten und Manieren mitbekommen, damit sie erreichen können, was sie sich wünschen.
    Jacqueline



    Verheiratet, alleinerziehend

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Er ist so anhänglich
    Von Rebecca im Forum Erfahrungsaustausch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 17:08
  2. Extrem anhänglich
    Von Giovanna im Forum Erfahrungsaustausch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 09:05
  3. Ute, Hilfe, auch die anderen: zu dick mit 3 Jahre???
    Von Mamitroll im Forum Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 22:50
  4. anhänglich in der nacht
    Von gabriela im Forum Schlafprobleme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.10.2003, 09:18

Visitors found this page by searching for:

kleinkind 2 jahre will immer getragen werden

2 5 jähriger will nur auf den arm

mein 2 5 jähriger sohn ist sehr anhänglich

kind 2 jahre ist sehr anhänglich

3 jährige plötzlich anhänglich

2-jährige plötzlich total anhänglich

kleinkind 2 5 jahre verfolgt mich

kind anhängliche 2 jahre

mein sohn 2 ist so anhänglich

kind 2 jahre extrem mama anhänglich

2 jährige kind auf arm

extrem anhänglich 2 12 jahre

kleinkind ist sehr anhänglich will nur auf den arm

kind 2 jahre wieder anhänglich

2 jähriges kind will immer getragen werden

mädchen 2 jahre sehr anhänglich

Kinder um den 2. Geburtstag anhänglicher

2 jähriges kind will nur zur mama

2 jähriges kind nur mama

2 jähriges kind will viel getragen werden

Kind 2 Jahre alt sehr anhänglich

kind sehr anhã¤nglich

mit2 jahren voll anhanglich

kind 2 jahre forum sehr anhänglich

kind 2 jahre so anhanglich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •