hallo conny,

amelie bastelt total gerne "landschaften"
und obwohl ich eine komplette bastel-niete bin, klappt das
prima und sieht am ende auch immer ganz toll aus!

man braucht nur papier (tonpapier), schere und kleber.
wir nehmen einen (festeren) tonkarton (grün) als unterlage.
und darauf kleben wir dann alles was eben so die
landschaft gestaltet. zum beispiel kleben wir einen
see oder einen bachlauf in blau oder ein acker/feld in braun.

und dann alles was in der landschaft steht: ein haus, ein baum,
ein auto, ein trekker, blumen, tiere,menschen usw. alles eben,
was einem so einfällt.
das malt amelie auf und scheidet es aus. unten bleibt ein
ca. 1cm breiter streifen den man umknickt und so das
teil "stehend" in die landschaft kleben kann.
amelie entwicklt dabei immer richtig viel phantasie und
es macht uns beiden viel spaß. letzten wollte sie auch
"fliegende elfen" mit einbauen - das war dann schon eine herausforderung

gruss und viel spaß!